Rosenkohl-Curry

Das Rezept für das Rosenkohl-Curry schmeckt lecker und ist perfekt, wenn es mal ohne Fleisch sein soll.


Bewertung: Ø 4,3 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Rosenkohl
1 Prise Salz
80 g rote Linsen
80 g Aprikosen, getrocknet
1 Stk Zwiebel
2 EL Butter
2 EL Currypulver
400 ml Gemüsebrühe
1 Stk Zimtstange
2 EL Mango-Chutney
100 g Vollmilch-Joghurt
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Rosenkohl-Curry den Rosenkohl putzen, den Strunk entfernen und in Röschen teilen. Nun den Rosenkohl in Salzwasser für 5 Minuten garen, dann in sein Sieb schütten und mit kaltem Wasser abspülen.
  2. Die Linsen in ein Sieb geben, mit Wasser waschen und abtropfen lassen. Die getrockneten Aprikosen in Viertel schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
  3. Butter in einer hohen Pfanne zerlassen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, dann das Currypulver zugeben und mitdünsten. Anschließend mit der Brühe ablöschen, den Rosenkohl, die Linsen und die Zimstange dazugeben und für 20 Minuten kochen lassen.
  4. Im nächsten Schritt die Aprikosen, das Mango-Chutney sowie den Joghurt einrühren und für 1 Minuten garen.
  5. Anschließend das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Zimtstange entfernen und das Curry servieren.

Ähnliche Rezepte

Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Dieses Rezept für den Rosenkohlauflauf ist mal eine ganz andere Art das schmackhafte Gemüse zuzubereiten und schmeckt einfach köstlich.

Schneller Rosenkohlauflauf

Schneller Rosenkohlauflauf

Wenn es kühler wird, ist ein Schneller Rosenkohlauflauf genau das Richtige. Das Rezept ist deftig und ganz einfach nachzukochen.

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

In diesem vegetarischen Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln versteckt das Rezept süße Birnen, die dem Gericht eine kleine Raffinesse verleihen.

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Das Rezept für diesen Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch erinnert an eine Shepards Pie. Hier behält aber das Hack die Oberhand, nicht das Püree.

Rosenkohlsuppe mit Hackfleisch

Rosenkohlsuppe mit Hackfleisch

Eine herzhafte Rosenkohlsuppe mit Hackfleisch schmeckt am besten, wenn - wie in diesem Rezept - das Hack zu kleinen Klößen verarbeitet wird.

Einfaches Rosenkohl-Curry

Einfaches Rosenkohl-Curry

Dieses einfache Rosenkohl-Curry eignet sich als leckere Gemüsemahlzeit, kann aber auch als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch serviert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte