Rosenkohlcurry mit Kichererbsen

Das Rosenkohlcurry mit Kichererbsen ist echtes Soulfood. Das Rezept würzt das Gemüse mit einer köstlichen Marinade und gart es dann im Backofen.

Rosenkohlcurry mit Kichererbsen

Bewertung: Ø 4,1 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Bund Korianderblättchen, gehackt
150 g Naturjoghurt

Zutaten für die Marinade

1 Stk Limette
3 Stk Knoblauchzehen
50 g Ingwer, frisch
60 g Butterschmalz
1 EL Rohrzucker, brauner Zucker
1 EL Honig, flüssig
2 TL Currypulver
0.5 TL Chiliflocken
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für das Gemüse

800 g Rosenkohl
1 Stk Hokkaido-Kürbis, klein
1 Dose Kichererbsen, á 425 g
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 200 °C (Umluft 175 °C) vorheizen.
  2. Den Rosenkohl putzen, waschen und abtropfen lassen. Währenddessen den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne entfernen und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Den Rosenkohl und die Kürbisstücke auf einem Backblech verteilen.
  3. Danach den Knoblauch und den Ingwer schälen und beides fein hacken. Die Limette halbieren und den Saft auspressen.
  4. Anschließend das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Ingwer- und Knoblauchwürfel darin etwa 2-3 Minuten anschwitzen. Den Zucker darüberstreuen, Honig, Currypulver und Chiliflocken hinzufügen und ebenfalls 1-2 Minuten anschwitzen.
  5. Die Marinade vom Herd ziehen, den Limettensaft einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade über das Gemüse träufeln und gut vermischen.
  6. Das Gemüse im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Stufe etwa 35-40 Minuten backen und zwischendurch 1-2 Mal wenden.
  7. Zwischenzeitlich die Kichererbsen abgießen und abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Kichererbsen und Zwiebelwürfel nach etwa 20 Minuten Garzeit zum Gemüse in den Backofen geben und fertig garen.
  8. Das fertige Rosenkohlcurry mit Kichererbsen aus dem Ofen nehmen, mit dem frischen Joghurt und dem gehackten Koriander anrichten und genießen.

Ähnliche Rezepte

Rosenkohl-Gratin

Rosenkohl-Gratin

Liebhaber der fleischlosen Kost kommen bei diesem Rezept ins Schwärmen. Rosenkohl-Gratin wird mit Polenta und Tomatensoße zum Gaumenschmaus.

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Das Rezept für diesen Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch erinnert an eine Shepards Pie. Hier behält aber das Hack die Oberhand, nicht das Püree.

Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen

Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen

Gekocht ist er ein wenig langweilig, aber Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen ist superlecker und das Rezept wird auch Kohlverächter überzeugen.

Rosenkohl-Curry

Rosenkohl-Curry

Das Rezept für das Rosenkohl-Curry schmeckt lecker und ist perfekt, wenn es mal ohne Fleisch sein soll.

Rosenkohl mit Würste

Rosenkohl mit Würste

Dieser feine Gemüseauflauf wird durch die Würste im Rezept richtig würzig. Dieses Rezept für Rosenkohl mit Würste ist einen Versuch wert.

Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Dieses Rezept für den Rosenkohlauflauf ist mal eine ganz andere Art das schmackhafte Gemüse zuzubereiten und schmeckt einfach köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte