Rote-Bete-Suppe

Kleine, feine Wildschwein-Frühlingsrollen begleiten diese Rote-Bete-Suppe. Ein Rezept, das Wild und Suppe mit einem Asia-Touch versieht.

Rote-Bete-Suppe

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Schalotte
450 g Rote Bete, gegart, vakuumiert
3 EL Olivenöl
500 ml Geflügelfond
300 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen

Zutaten für die Frühlingsrollen

150 g Wildschweinfilet
2 Stk Frühlingszwiebeln
1 Stk Paprika, gelb
1 EL Rapsöl
1 TL Currypulver
1 TL Chiliflocken
1 EL Sojasauce, salzig
2 Stk Eiweiß
8 Bl Frühlingsrollenteig, Kühlregal
700 ml Sonnenblumenöl, zum Frittieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Suppe:
  1. Zuerst die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Rote Bete ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Gemüsewürfel darin kurz andünsten. Dann mit dem Fond und der Sahne aufkochen und ca. 12 Minuten köcheln lassen.
  3. Im Anschluss die Suppe mit einem Schneidstab pürieren. Dann ein feines Sieb auf einen Topf legen und die Suppe mit Hilfe einer Suppenkelle durch das Sieb passieren.
  4. Anschließend die Suppe mit Salz sowie Pfeffer würzen und warm halten.
Zubereitung Frühlingsrollen:
  1. Jetzt das Wildschweinfilet waschen, gut mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Paprika halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  3. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse sowie die Fleischstreifen darin bei starker Hitze ca. 3 Minuten anbraten.
  4. Im Anschluss das Ganze von der Kochstelle nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  5. Nach dem Abkühlen Fleisch und Gemüse mit Curry, Chilipulver, Sojasauce und 1 Eiweiß vermischen.
  6. Nun jeweils 1 Teigblatt auf die Arbeitsfläche legen und etwas von der Füllung in eine Ecke des Teigblatts geben.
  7. Das restliche Eiweiß verrühren und die Teigränder damit einstreichen.
  8. Dann erst die Teig-Ecke über die Füllung klappen, danach beide Seiten einklappen und von unten nach oben aufrollen - dabei die Enden gut festdrücken.
  9. Jetzt das Öl in einem Topf auf ca. 160 °C erhitzen und die Frühlingsrollen darin portionsweise in ca. 1 Minute goldbraun ausbacken. Danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  10. Zuletzt die Suppe noch einmal aufkochen und mit dem Schneidstab schaumig aufschlagen.
  11. Die Rote-Bete-Suppe anrichten und mit den Wildschwein-Frühlingsrollen servieren.

Tipps zum Rezept

Das Rezept für diese Suppe sieht gegarte, vakuumierte Rote Bete vor, die in allen Supermärkten angeboten wird. Selbstverständlich können auch frische Rote Bete gegart und verwendet werden. Die Zubereitungszeit verlängert sich dann um die Kochzeit der Rote Bete.

Zu den kleinen Wildschwein-Frühlingsrollen passt eine Chili-Chicken-Sauce sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Traditionelle Grießklößchensuppe

Traditionelle Grießklößchensuppe

Die Traditionelle Grießklößchensuppe nach Omas Rezept schmeckt allen. Sie ist als leichte Mahlzeit oder Vorspeise perfekt und schnell gemacht.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund und preiswert. Besonders an kalten Tagen ist diese wärmende Suppe herzlich willkommen.

Sauerkrautsuppe

Sauerkrautsuppe

Bei diesem tollen Rezept wird das Sauerkraut zu einer delikaten, vegetarischen Suppe verarbeitet. Eine Suppe, die man probieren sollte.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte