Saftiger Sprudelkuchen vom Blech

Saftiger Sprudelkuchen vom Blech ist ideal, wenn sich viele Gäste ankündigen. Dabei wird der Kuchen nach diesem Rezept immer wieder gerne gebacken.

Saftiger Sprudelkuchen vom Blech

Bewertung: Ø 4,7 (12 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

200 g Puderzucker
5 Stk Eier
175 g Butter, flüssig
220 g Mehl, weiß
80 g Mandeln, fein gemahlen
2 Stk Puddingpulver-Tütchen, Vanille
1 Pk Backpulver
1 TL Vanillepaste
175 ml Mineralwasser

Zutaten für das Topping

200 g Puderzucker
2 EL Milch
4 EL Schoko- oder Zuckerstreusel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als ersten Schritt die Eier mit dem Puderzucker in eine Rührschüssel geben und 3-4 Minuten gut schaumig schlagen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Anschließend Mehl, Backpulver, Mandeln sowie Puddingpulver in einer separaten Schüssel trocken vermischen.
  4. Nun das Mehlgemisch abwechselnd mit der Butter und der Vanillepaste kurz und knapp unter die Eier-Zucker-Masse rühren.
  5. Danach das Sprudelwasser vorsichtig sowie kurz unterrühren, sodass die Kohlensäure dabei nicht versprudelt.
  6. Im Anschluss den Teig auf dem vorbereiteten Backblech verstreichen und für 20-25 Minuten auf der zweiten Schiene im vorgeheizten Backofen backen.
  7. Dann den saftigen Sprudelkuchen vom Blech herausnehmen und abkühlen lassen.
  8. Für das Topping Puderzucker durchsieben und mit Milch zu einer glatten, etwas dicklichen Masse verrühren.
  9. Nun die Zuckermasse auf dem Kuchen verteilen und mit Schoko- oder bunten Zuckerstreuseln bestreuen.
  10. Zuletzt das Topping noch vor dem Anschnitt fest werden lassen.

Tipps zum Rezept

Der Teig ist für ein Backblech passend. Davon können beliebig große Stücke (20 oder 25) geschnitten werden.

Ähnliche Rezepte

Fantakuchen

Fantakuchen

Fantakuchen vom Blech schmeckt frisch und fruchtig. Hier das beliebte Tassenrezept für den Sommer. Auch auf Kindergeburtstagen kommt dieser Kuchen gut an.

Bananenkuchen mit Quark

Bananenkuchen mit Quark

Dieses Rezept für einen Bananenkuchen überzeugt mit einem fluffigen Teigboden, süßen Bananen und einer Quark-Puddingcreme, getoppt von Schokolade.

Rotweinschnitten

Rotweinschnitten

Schokolade, Rotwein und Zimt machen die Rotweinschnitten zu einem besonderen Genuss. Wie schön, dass das Rezept dafür ganz einfach ist.

Bienenstich

Bienenstich

Feiner Hefeteig, eine köstliche Creme und eine karamellisierte Mandelschicht machen den Bienenstich rundum köstlich. Hier das Rezept dafür.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Vanillepudding und Schokolade machen dieses Rezept für himmlische Bananenschnitten unvergleichlich gut.

Luisenkuchen

Luisenkuchen

Der Luisenkuchen vom Blech ist eine Köstlichkeit und er bleibt lange frisch, falls er nicht gleich gegessen wird. Hier ist das genaue Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte