Schnelle Schokoladentorte

Noch keine Idee für die nächste Geburtstagsfeier? Dieses schnell zubereitete Rezept für eine köstliche Schokoladentorte gelingt ganz bestimmt.

Schnelle Schokoladentorte

Bewertung: Ø 4,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Pk Sahnesteif
600 ml Schlagsahne
1 Pk Vanillezucker
200 g Schokoladenstreusel

Zutaten für den Tortenboden

115 g Mehl, glatt
1 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver
180 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
60 g Zartbitterschokolade
5 Stk Eier
60 ml Wasser, kalt
1 Prise Salz
45 g Butter
5 EL Speisestärke

Zutaten für die Creme

3 EL Zucker
4 EL Kakaopulver
1200 ml Schlagsahne
2 Pk Sahnesteif
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Tortenboden:
  1. Zuerst den Backofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.
  2. Das Mehl mit der Speisestärke, dem Backpulver sowie dem Kakaopulver in eine Schüssel geben und vermischen.
  3. Die Schokolade in feine Stücke hacken oder reiben.
  4. Nun die Eier trennen und Eiweiß mit dem Salz und dem Wasser zu steifem Eischnee aufschlagen.
  5. Anschließend den Zucker sowie den Vanillezucker unterrühren, nach und nach Eigelb hinzufügen und zusammen mit der Schokolade unterrühren.
  6. Nun die Mehl-Kakao-Mischung vorsichtig unterheben, die Butter zerlassen und ebenso unterrühren.
  7. Dann den Teig in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 40 Minuten backen - Stäbchenprobe machen.
  8. Danach den Tortenboden aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und ganz abkühlen lassen.
Zubereitung Schokoladentorte:
  1. Für die Creme die Schlagsahne zusammen mit dem Zucker, dem Kakaopulver und dem Sahnesteif in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät auf mittlerer Stufe vermengen.
  2. Anschließend den Tortenboden quer vorsichtig zweimal durchschneiden, den ersten Tortenboden mit einem Drittel der Creme bestreichen, den zweiten Tortenboden darauf legen und wie zuvor verfahren, bis die Tortenböden sowie die Schokoladensahne verbraucht sind.
  3. Zum Verzieren die restliche Schlagsahne zusammen mit dem Vanillezucker als auch dem Sahnesteif in eine weitere Schüssel geben und diese mit einem Handrührgerät auf mittlerer Stufe ebenfalls gut vermengen.
  4. Nun die Vanillesahne gleichmäßig mit einem Löffel oder Teigspachtel an den Rand der Torte anbringen, bis die Sahne verbraucht ist.
  5. Zuletzt die schnelle Schokoladentorte von allen Seiten mit den Schokoladenstreuseln betreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Nutellatorte

Nutellatorte

Süß und einfach himmlisch cremig schmeckt die Nutellatorte. Mit diesem Rezept begeistern Sie Ihre Gäste und vor allem Kinder auf alle Fälle.

Raffaello-Torte

Raffaello-Torte

Mit Kokosraspel und weißer Schokolade ist dieses Rezept für eine Raffaello-Torte ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus.

Maronentorte

Maronentorte

Maronentorte ist wirklich ein Traum. Mit diesem einfachen Rezept ist im Nu ein köstliches Dessert zubereitet.

Mikado-Torte

Mikado-Torte

Diese köstliche Mikado-Torte mit Bananen macht nicht nur optisch etwas her, sondern überzeugt auch geschmacklich. Das Rezept muss man sich merken!

Original Linzer Torte

Original Linzer Torte

Die Original Linzer Torte zählt zu den bekanntesten Torten der Welt und gilt als Klassiker der österreichischen Küche. Hier das Rezept mit Mürbteig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte