Gebratene Schweinemedaillons in feiner Sauce

Bei diesem Rezept werden die Schweinemedaillons gebraten und in einer feinen Sauce mit Champignons, Gewürzgurken und Paprika serviert.

Gebratene Schweinemedaillons in feiner Sauce

Bewertung: Ø 4,6 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

700 g Schweinemedaillons
20 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Sauce

3 Stk Zwiebeln
3 Stk Gewürzgurken
250 g Champignons
1 Stk Paprikaschote, rot
1 Bch Crème fraîche
1 Prise Zucker
1 EL Senf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und ebenso klein schneiden.
  2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schweinsmedaillons darin beidseitig etwa 5 Minuten braten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend wieder aus der Pfanne nehmen und warmstellen.
  3. Nun die Zwiebelstücke im Bratenfett glasig anschwitzen, dann Champignons, Paprika und Gurkenscheiben dazugeben und für einige Minuten mitdünsten lassen.
  4. Crème fraîche einrühren, kurz aufkochen lassen und die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf abschmecken.
  5. Das Fleisch wieder dazugeben und etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Reis oder Kroketten werden gern dazu gereicht.

Ähnliche Rezepte

Rollbraten gefüllt

Rollbraten gefüllt

Das Rezept für Rollbraten gefüllt ist ganz einfach nachzukochen. Aufgeschnitten sehen die Bratenscheiben toll aus.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Ein Knoblauchkotelett schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung. Dieses Rezept bringt Abwechslung.

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste ist eine herzhafte Hauptspeise. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, leckeren Rezept.

Bifana

Bifana

Bifana nennt man in Portugal dünne Schweineschnitzel. Mit diesem Rezept werden Sie zart und weich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte