Spitzpaprika mit Couscous

Die Spitzpaprika mit Couscous ist ein gesundes vegetarisches Hauptgericht und schmeckt herzhaft.

Spitzpaprika mit Couscous

Bewertung: Ø 4,1 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Lauch
120 g Couscous
180 ml Gemüsebrühe
1 Stk Zitrone
0.5 Dose Kichererbsen, ca. 150g
2 EL Olivenöl
120 g Kirschtomaten
180 g Champignons, klein
4 Stk Spitzpaprika
20 g Parmesan, frisch gerieben

Zutaten für die Tomatensoße

1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stk Knoblauchzehe
1 Dose Tomatenstücke, ca. 400g
2 TL Oregano, getrocknet
1 TL Zucker
2 EL Olivenöl, für den Topf
1 Prise Chilipulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Dann die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, vom Herd ziehen, das Couscous zugeben und für gut ca. 10 Minuten darin quellen lassen - bis das Couscous die Brühe aufgesogen hat.
  3. In der Zwischenzeit den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein raspeln und den Saft aus der Zitrone pressen.
  4. Die Kichererbsen durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
  5. Nun die Hälfte der Lauchzwiebeln, Kichererbsen, Zitronensaft, Zitronenschale und Olivenöl zum Couscous geben und vermengen - mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Für die Tomatensoße den Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden und in einem kleinen Topf mit etwas Öl erhitzen und darin goldbraun rösten.
  7. Anschließend die Tomatenstücke (samt Saft) aus der Dose zugeben, aufkochen lassen und mit Oregano, Chilipulver, Zucker sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Nun die Kirschtomaten waschen und halbieren. Champignons putzen, säubern und ebenfalls halbieren. Spitzpaprika waschen, trocken tupfen, jeweils der Länge nach halbieren und entkernen.
  9. Dann die Tomatensoße in eine ofenfeste Auflaufform geben, halbierte Kirschtomaten und Champignons darin verteilen.
  10. Die Paprikahälften mit der Couscous-Mischung füllen und ebenfalls in die Auflaufform geben - mit der Füllung nach oben.
  11. Zum Schluss den Parmesan fein reiben und die gefüllte Paprika damit bestreuen. Die Auflaufform in den Backofen geben und ca. 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Die Spitzpaprika mit Couscous mit fein gehacktem Koriander garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Überbackene Tortellini

Überbackene Tortellini

Genau das richtige Rezept nach einem langen Tag sind schnell und einfach cremig überbackene Tortellini. Ein wahrer Gaumengenuss zum Arbeitsschluss!

Schneller Gemüseauflauf

Schneller Gemüseauflauf

Bei diesem schnellen und vegetarischen Rezept für einen schmackhaften Gemüseauflauf greift jeder gerne zu.

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Ein herzhafter Sauerkrautauflauf mit Kartoffelbrei, Sauerkraut und Mettwürstchen ist genau das Richtige in der kalten Jahreszeit.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Dieser köstliche Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln schmeckt einfach himmlisch. Zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

Brokkoli-Feta-Auflauf

Brokkoli-Feta-Auflauf

Dieser gesunde Brokkoli-Feta-Auflauf ist schnell zubereitet. Hier das einfache Rezept für gesunden Genuss.

Auflauf mit Gemüse

Auflauf mit Gemüse

Der Auflauf mit Gemüse ist einfach in der Zubereitung, gesund und schmeckt hervorragend.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte