Süßkartoffel Curry

Ein köstliches Süßkartoffel Curry aus der indischen Küche kommt mit diesem super Rezept zur Freude aller auf den Tisch.

Süßkartoffel Curry

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebeln, rot, klein
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Ingwer, ca. 1 cm
1 Stk Paprikaschote, rot, klein
3 Stk Kirschtomaten
500 g Süßkartoffeln
3 EL Olivenöl
1.5 EL Tomatenmark
1 EL Currypaste
1 TL Currypulver
500 ml Kokosmilch
60 g Zuckerschoten
1 EL Minze
1 EL Basilikum
2 EL Cashewnüsse
2 EL Limettensaft
1 TL Salz
0.75 TL Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln, den Knoblauch sowie den Ingwer schälen und in feine Stücke hacken.
  2. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Kirschtomaten waschen, Strunk entfernen und die Tomaten vierteln. Die Süßkartoffeln schälen, waschen und in gleichmäßige, kleine Würfel schneiden. Die Zuckerschoten waschen, die Fäden mit einem Messer abziehen und abtropfen lassen.
  3. Jetzt das Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Zwiebel-, Knoblauch- und Ingwerstücke darin kurz anbraten.
  4. Anschließend die Süßkartoffeln sowie Paprika zugeben, mit Tomatenmark, Currypulver und Currypaste verrühren, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und für 5 Minuten unter Rühren braten.
  5. Nun die Kokosmilch gut einrühren, aufkochen und alles bei mäßiger Hitze ca. 15 Minuten gar köcheln lassen.
  6. In der Zwischenzeit Minze und Basilikum waschen, trocken schütteln und in feine Stücke hacken.
  7. Als Nächstes die Cashewnüsse, Kirschtomaten sowie die Zuckerschoten in die Pfanne geben und gut vermengen.
  8. Zum Schluss noch den Limettensaft zugeben, Minze sowie Basilikum behutsam unterrühren und das Süßkartoffel Curry servieren.

Tipps zum Rezept

Zu diesem Süßkartoffel Curry am besten Reis und etwas frisches Brot servieren. Für mehr Schärfe einfach noch eine Prise Chiliflocken zugeben.

Ähnliche Rezepte

Kichererbsencurry mit Couscous

Kichererbsencurry mit Couscous

Das Kichererbsencurry mit Couscous ist ein ideales Rezept für alle, die hungrig nach Hause kommen und nicht mehr lange in der Küche stehen wollen!

Indisches Dhal

Indisches Dhal

Aus Ingwer und Kurkuma wird dieses fantastisch schmeckende Rote-Linsen-Dhal kreiert. Ein Rezept für einen warmen Dip oder kalten Aufstrich.

Indisches Dal

Indisches Dal

Wer hätte gedacht, dass auch ein Rezept mit so wenig Zutaten wie dieses indische Dal so eine Geschmacksexplosion ist. Ran an den Kochlöffel!

Karotten-Rosinen-Curry

Karotten-Rosinen-Curry

Mit diesem Rezept für Karotten-Rosinen-Curry holt man sich ein Stückchen Indien in die eigene Küche. Ran an die Löffel!

Indische Okra

Indische Okra

Mit dem Rezept für Indische Okra kommt im Nu eine schmackhafte sowie gesunde Mahlzeit auf den Tisch.

Punchmail Bhaji

Punchmail Bhaji

Das indische Punchmail (Mischung aus 5) Bhaji ist einfach zubereitet und schmeckt, je nach Wahl der Gemüsesorten, immer anders. Hier das Rezept!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte