Vogtländischer Pilzeintopf

Am allerbesten schmeckt so ein delikater Vogtländischer Pilzeintopf natürlich mit frischen Mischpilzen. Hier das Rezept dafür.

Vogtländischer Pilzeintopf

Bewertung: Ø 4,3 (16 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

600 ml Gemüsebrühe
100 g Speckwürfel, durchwachsen
500 g Mischpilze
2 Stk Kartoffeln, groß, festkochend
2 Stk Zwiebeln, mittelgroß
1 Stk Gewürzgurke, mittelgroß
1 EL Mehl
1 EL Weinessig
0.33 TL Thymian, getrocknet
1 TL Kümmel, gemahlen
1 TL Zucker
2 EL Petersilie, fein gehackt
1 Prise Knoblauchsalz
2 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
2 TL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Speckwürfel in einem großen Topf in etwas Butter glasig anschwitzen.
  2. Als Nächstes die Zwiebeln abziehen und klein hacken. Die gemischten Pilze (zum Beispiel Maronen, Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge) gut trocken säubern, eventuell mit einem scharfen spitzem Messer leicht abschaben und ungute Stellen abschneiden, danach die Pilze nach Belieben zerkleinern.
  3. Anschließend die Zwiebeln in dem Speckfett leicht anrösten, dann die Pilze zufügen, mit Salz, Pfeffer sowie Thymian würzen und das Mehl darüber sieben.
  4. Unter Rühren die Gemüsebrühe mit dem Essig zu den Pilzen gießen, den gemahlenen Kümmel zugeben, dann alles 15 Minuten bei mäßiger Temperatur köcheln.
  5. Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und mit der Gewürzgurke würfeln. Nach der Kochzeit zu den Pilzen geben und weitere 15 Minuten garen lassen.
  6. Schließlich den Vogtländischen Pilzeintopf nochmal mit Knoblauchsalz und Pfeffer abschmecken, in Suppenteller füllen und mit Petersilie garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Feines Ragout in leckerer Käsesoße ganz ohne Sahne. Dieses cremige Pilzragout mit Kräutern ist das perfekte Rezept für die ganze Familie.

Omas Pilzeintopf

Omas Pilzeintopf

Omas Pilzeintopf wird nach ihrem Rezept mit Pilzen der Saison zubereitet. Er sättigt hervorragend und kommt mit viel Geschmack auf den Tisch.

Gefüllte Portobellos

Gefüllte Portobellos

Gefüllte Portobellos werden warm als Vorspeise oder Tappa serviert und schmecken wunderbar würzig. Dabei ist das Rezept dafür leicht zuzubereiten.

Pilz-Brötchen

Pilz-Brötchen

Bei einem Überraschungsbesuch ist das Rezept für Pilz-Brötchen sehr gut geeignet, denn es geht sehr schnell und ist auch für Vegetarier geeignet.

Frittierte Austernpilze

Frittierte Austernpilze

Bei diesem Rezept kommen die frittierten Austernpilze mit einer knusprigen Hülle auf den Tisch - lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte