Wraps mit Lachs

Fein gefüllte Pfannkuchen passen prima auf Ihr Fingerfood-Buffet. Das Rezept für die köstlichen Wraps mit Lachs ist schnell zubereitet.

Wraps mit Lachs

Bewertung: Ø 4,7 (25 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

150 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
1 EL Milch, für den Frischkäse
12 Schb Räucherlachs
1 EL Pflanzenöl

Zutaten für den Teig

100 g Mehl
2 Stk Eier, Größe M
125 ml Milch
1 Prise Salz

Zutaten für die Honigsauce

1 EL Senf, mittelscharf
1 EL Apfelsaft
1 EL Honig, flüssig
5 EL Rapsöl
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Salz
3 zw Dill
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit den Eiern, der Milch und dem Salz in einer Rührschüssel mit den Schneebesen einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verrühren und danach etwa 20 Minuten quellen lassen.
  2. Zwischenzeitlich den Senf mit dem Apfelsaft und dem Honig in einer Schüssel glatt rühren und zuletzt das Öl unterschlagen. Den Dill kalt abspülen, trocken tupfen, die Fähnchen abzupfen und fein hacken. Den Dill unter die Sauce rühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  3. Als nächstes den Frischkäse mit der Milch glatt rühren.
  4. Anschließend eine beschichtete Pfanne (Ø 24 cm) mit Öl auspinseln, erhitzen und nacheinander 4 Pfannkuchen in jeweils etwa 4 Minuten backen. Die Pfannkuchen etwa 20 Minuten auskühlen lassen.
  5. Die kalten Pfannkuchen mit jeweils 1 EL Frischkäse bestreichen und dann mit jeweils 3 Scheiben Lachs belegen. Die Honigsauce darüber träufeln und die Pfannkuchen fest aufrollen.
  6. Zuletzt die Wraps mit Lachs in Stücke schneiden und auf einer Platte servieren.

Ähnliche Rezepte

Schinkenrolle

Schinkenrolle

Die tolle Schinkenrolle darf auf keiner Party fehlen. Ihre Gäste werden einfach begeistert sein.

Kartoffelchips selbstgemacht

Kartoffelchips selbstgemacht

Das beliebteste Party- und Knabbergebäck sind Kartoffelchips – und diese selber zu machen ist kinderleicht.

Rumtopf

Rumtopf

Damit Sie den Rumtopf zu Weihnachten genießen können, muss er bereits im Sommer angesetzt werden. Probieren Sie dieses leichte Rezept.

Würstchen im Schlafrock

Würstchen im Schlafrock

Im selbstgebackenen Hefeteig schmecken die Würstchen im Schlafrock besonders gut. Das Rezept sollte man schnellstens ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte