Blumenkohl-Minze-Salat

Bei diesem Rezept wird der Blumenkohl-Minze-Salat mit Kalbsschnitzeln und einem Granatapfel-Dressing zu einer wahren Köstlichkeit.

Blumenkohl-Minze-Salat

Bewertung: Ø 4,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 kpf Blumenkohl
1 Stk Zitrone, unbehandelt
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz

Zutaten für die Kalbsschnitzel

500 g Kalbsschnitzel, dünn
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen

Zutaten für das Dressing

1 Stk Granatapfel, klein
1 Stk Knoblauchzehe
8 EL Olivenöl
2 EL Rotweinessig
2 EL Orangensaft
1 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen

Zutaten für den Zwiebel-Kräuter-Mix

1 Stk Zwiebel, rot
1 EL Zitronensaft
0.5 Bund Minze
0.5 Bund Petersilie, glatt
0.5 Bund Koriander
150 g Rucola
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 200 °C) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Schale der Zitrone fein abreiben und den Abrieb mit den Blumenkohl-Röschen in einer Schüssel mischen.
  3. Anschließend die Blumenkohlröschen auf das vorbereitete Backblech geben, salzen und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten goldbraun braten - dabei mehrmals wenden.
  4. Die Kalbsschnitzel unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen.
  5. Dann das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten - dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln.
  6. Für das Dressing die Kerne aus dem Granatapfel lösen und in ein verschließbares Gefäß geben.
  7. Den Knoblauch schälen, in feine Stücke hacken und zusammen mit dem Olivenöl, Rotweinessig, Orangen- und Zitronensaft zu den Granatapfelkernen geben. Nun das Gefäß fest verschließen und alle Zutaten gut durchschütteln.
  8. Anschließend das Dressing noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Für den Zwiebel-Kräuter-Mix die Zwiebel schälen, in feine Ringe hobeln und mit dem Zitronensaft vermischen.
  10. Die Petersilie, Minze und den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Rucola waschen, trocken schütteln und grob in Stücke teilen.
  11. Dann die Zwiebelringe mit den Kräutern und dem Rucola locker vermengen.
  12. Nun die Schnitzel wieder auspacken, in Streifen schneiden und mit dem Blumenkohl und dem Zwiebel-Kräuter-Mix in einer Schüssel locker mischen.
  13. Zum Schluss das Dressing noch einmal gut durchschütteln und über den Blumenkohl-Minze-Salat geben.

Tipps zum Rezept

Die Kalbsschnitzel können auch gut durch Mini-Mozarellakugeln oder Ziegenfrischkäsetaler ersetzt werden.

Ein Stück warmes Baguette mit gesalzener Butter oder ein warmes Fladenbrot passen hervorragend zum Blumenkohl-Minze-Salat.

Ähnliche Rezepte

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Über-Nacht-Salat

Über-Nacht-Salat

Der Über-Nacht-Salat ist eine gelingsichere Beilage für die nächste Party. Das Rezept lässt sich prima am Vortag auch für viele Personen vorbereiten

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken, dieser Rohkost-Salat begeistert alle.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser köstliche Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu Fleisch. Das Rezept wird mit einer köstlichen Marinade verfeinert.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Hier mal ein etwas anderes Salatrezept. Reissalat schmeckt einfach gut und ist leicht in der Zubereitung.

Möhrensalat mit Apfel

Möhrensalat mit Apfel

Der Möhrensalat mit Apfel ist eine wahre Vitaminbombe, besonders in der kalten Jahreszeit. Hier das Rezept mit gesunden Zutaten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte