Chinakohl-Lasagne

Das Rezept für diese Chinakohl-Lasagne erfordert etwas Vorbereitungszeit, aber wenn alle Zutaten erst eingeschichtet sind, macht sie sich von selbst.

Chinakohl-Lasagne

Bewertung: Ø 4,6 (110 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

18 Stk Lasagneblätter, ohne Vorkochen
1 Dose Tomaten, gehackte, á 400 g
100 g Käse, gerieben (Bergkäse oder Emmentaler)
70 g Parmesan, frisch gerieben
2 TL Butter, für die Form

Zutaten für das Hackfleisch

400 g Hackfleisch, gemischt
1 EL Olivenöl, für die Pfanne
0.5 EL Rosmarin, frisch, sehr fein gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Tomatenmark
125 ml Weißwein, trocken

Zutaten für das Gemüse

125 ml Weißwein, trocken
1 EL Olivenöl, für die Pfanne
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
8 Bl Chinakohl
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 Kn Fenchel
1 Prise Salz

Zutaten für die Béchamelsauce

1 Prise Salz
1 EL Mehl
300 ml Milch, warm
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
30 g Parmesan, frisch gerieben
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Hackfleisch:

  1. Zuerst das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren in etwa 8-10 Minuten krümelig braten.
  2. Dann den Wein und das Tomatenmark unterrühren, den Rosmarin, Salz und Pfeffer dazugeben und alles weiterbraten, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Zubereitung Gemüse:

  1. In der Zwischenzeit den Chinakohl putzen, waschen und dann in Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Fenchel putzen, Stängel und Strunk entfernen und die Knolle auf einem Gemüsehobel grob raspeln.
  2. Anschließend das Öl in einer Pfanne erhitzen und Fenchel, Zwiebel- und Knoblauchwürfel sowie den Chinakohl darin 5 Minuten dünsten. Den Wein angießen und das Gemüse weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung Béchamelsauce:

  1. Für die Béchamelsauce die Milch erwärmen. Dann die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl einrühren und etwa 1-2 Minuten anschwitzen.
  2. Die heiße Milch nach und nach mit einem Schneebesen unterrühren, mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen und etwa 15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Währenddessen mehrfach umrühren und zuletzt den geriebenen Parmesan unterziehen.

Zubereitung Chinakohl-Lasagne:

  1. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
  2. Eine Lage Lasagneblätter in die Auflaufform legen und die Hälfte des Hackfleischs darauf verteilen. Dann die Hälfte der Béchamelsauce darauf verteilen, die Hälfte des geriebenen Käses darüberstreuen und die Hälfte der gehackten Tomaten einschichten.
  3. Nun weitere Lasagneblätter in 2-3 Schichten darauf auslegen, die Gemüsemischung sowie den geriebenen Käse darauf verteilen. Darauf erneut 2-3 Schichten Lasagneblätter legen und das restliche Hack darauf verstreichen.
  4. Als letzte Schicht den Parmesan sowie die restlichen, gehackten Tomaten einfüllen und die Chinakohl-Lasagne im heißen Backofen auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen.
  5. Zum Schluss die Lasagne aus dem Ofen nehmen, etwa 5 Minuten ruhen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Chinakohl wächst sehr dicht und im Inneren befindet sich selten Schmutz. Wer ihn trotzdem waschen möchte, halbiert ihn der Länge nach, fächert die Blätter etwas auf und spült sie unter fließend kaltem Wasser ab.

Das Mischungsverhältnis von Butter und Mehl ist immer 1:1. Soll die Sauce besonders dick werden, etwas weniger Milch hinzufügen. Die Milch soll gut warm sein, weil kalte Milch - wenn sie auf die Mehlschwitze trifft - höllisch spritzt.

Da der Parmesan in diesem Rezept ein wichtiger Geschmacksgeber ist, sollte er unbedingt erst vor dem Einschichten frisch gerieben werden. Fertig geriebener Parmesan aus der Streudose geht gar nicht.

Die fertige Lasagne benötigt zuletzt ein kurze Ruhepause, damit sich die Säfte in ihr sammeln und ihre Aromen gleichmäßig verteilen können.

Ähnliche Rezepte

Gebackener Chinakohl

Gebackener Chinakohl

Mit diesem Rezept ist die Zubereitung des gebackenen Chinakohls keine große Herausforderung. Ein einfaches, aber sehr leckeres Gemüsegericht.

Chinakohl-Curry mit Reis

Chinakohl-Curry mit Reis

Wie wäre es mit einer Schale voll Chinakohl-Curry mit Reis? Dieses Rezept kommt damit dem Wunsch nach Wärme und gesunder Kost jederzeit nach.

Chinakohl-Salat mit Joghurt-Dressing

Chinakohl-Salat mit Joghurt-Dressing

In nur 20 Minuten steht dieser leckere Chinakohl-Salat mit Joghurt-Dressing auf dem Tisch. Rezepte wie dieses passen perfekt in die Alltagsküche.

Chinakohl-Kokos-Curry

Chinakohl-Kokos-Curry

Das Rezept für ein leckeres Chinakohl-Kokos-Curry ist schnell gemacht, sehr lecker und gesund. Es lässt sich solo gut löffeln oder mit Reis genießen.

Chinakohlröllchen

Chinakohlröllchen

Das Rezept bereitet aus dem gesunden Krauskopf diese leckeren Chinakohlröllchen zu, die einfach zuzubereiten und ganz besonders lecker sind.

Chinakohl aus dem Ofen

Chinakohl aus dem Ofen

Dieses deftige Gemüserezept mit Chinakohl aus dem Ofen ist innerhalb kürzester Zeit vorbereitet. Den Rest erledigt dann der Backofen ganz alleine.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte