Couscous-Bratlinge mit Gurkensalat

Mit diesem einfachen Rezept gelingen schmackhafte Couscous-Bratlinge mit Gurkensalat - völlig vegetarisch.

Couscous-Bratlinge mit Gurkensalat

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Couscous-Bratlinge

2 Stk Eier, Größe M
4 EL Olivenöl
300 g Möhren, dick
1 Stk Peperoni
5 Stk Frühlingszwiebeln
250 g Couscous, mittelfein
6 EL Maiskeimöl
150 g Feta
250 ml Salzwasser
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 TL Currypulver, mild

Zutaten für den Gurkensalat

1 Bund Radieschen
1 Stk Salatgurke, Bio
4 EL Apfelessig
1 TL Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
4 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Peperoni putzen, der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße sowie Hellgrüne in feine Ringe schneiden.
  2. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, Couscous einrühren, beiseitestellen und zugedeckt für 10 Minuten quellen lassen.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Möhren sowie Peperoni darin bei starker Hitze für 3-4 Minuten dünsten, nach 2 Minuten die Frühlingszwiebeln hinzufügen. Anschließend das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und für 5 Minuten abkühlen lassen.
  4. Für den Gurkensalat die Radieschenblätter abzupfen, waschen und trocken schleudern. Die Radieschen waschen und vierteln.
  5. Die Gurken waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und quer in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.
  6. Für das Dressing Essig, Wasser, Zitronenschale, Salz, Pfeffer sowie Olivenöl verrühren, Gurken- und Radieschenstücke hinzufügen und gut vermischen.
  7. Nun den Couscous auflockern, mit der Möhrenmischung, den Eiern und dem zerkrümeltem Feta mischen und daraus mit feuchten Händen 8 Bratlinge formen.
  8. Maiskeimöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bratlinge darin bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite für 2-3 Minuten braten.
  9. Zum Schluss noch die Radieschenblätter unter den Gurkensalat heben.

Tipps zum Rezept

Couscous-Bratlinge mit Gurkensalat auf Tellern anrichten und servieren.

PRO PORTION 18 g E, 42 g F, 52 g KH = 692 kcal (2900 kJ)

Das Rezept stammt aus dem Buch "7 Tage, 7 Teller" - © ZS Verlag / Foto © Andrea Thode

Ähnliche Rezepte

Tomaten-Couscous

Tomaten-Couscous

Köstlicher Couscous, gesunde Tomaten und kräftige Petersilie. Die Zutaten machen dieses Rezept für Tomaten-Couscous zu etwas Besonderem.

Lachs mit Couscous

Lachs mit Couscous

Bei diesem raffiniertem Rezept wird der Lachs mit Couscous in Päckchen aus Backpapier gebacken.

Vegane Gemüsepfanne mit Couscous

Vegane Gemüsepfanne mit Couscous

Diese vegane Gemüsepfanne lässt sich blitzschnell zubereiten und ist die perfekte Mahlzeit für ernährungsbewusste, fitte und vitale Menschen.

Gemüsesalat mit Couscous

Gemüsesalat mit Couscous

Gemüsesalat mit Couscous wird mit leckerer Joghurtsauce serviert. Ein ganz besonders ausgefallenes, aber köstliches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte