Garnelenfrikassee

Karamellisierte Möhrenstifte sorgen für einen erstklassigen Geschmack in diesem Rezept für ein nicht alltägliches Garnelenfrikassee.

Garnelenfrikassee

Bewertung: Ø 4,4 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Garnelen, tiefgekühlt
300 g Möhren
1 Stk Zwiebel
1 EL Butter
1 TL Zucker
1 EL Mehl
125 ml Gemüsebrühe, heiß
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, weiß
1 Bund Dill
150 ml Schlagsahne
1 Spr Zitronensaft
200 g Tomaten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Garnelen aus der Verpackung nehmen und zugedeckt antauen lassen.
  2. Die Möhren putzen, waschen und in dünne Stifte hobeln. Zwiebel schälen und in feine Stücke hacken.
  3. Butter in einem Topf zerlassen, den Zucker unter Rühren einrieseln und karamellisieren lassen.
  4. Anschließend Möhrenstifte sowie die gehackte Zwiebel ein paar Minuten darin wenden, dann das Mehl darüber streuen und hellgelb anbraten.
  5. Dann nach und nach, unter ständigem Rühren, mit heißer Gemüsebrühe angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt für 15 Minuten leise köcheln lassen.
  6. Die Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser übergießen und die Haut abziehen. Dann die Tomaten in grobe Würfel schneiden und mitsamt dem austretenden Saft zum Gemüse geben.
  7. Dill waschen, trocken schütteln, in kleine Stücke schneiden, zusammen mit der Schlagsahne, den Garnelen und dem Zitronensaft in den Topf geben und das Garnelenfrikassee für 10 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Dazu reicht man Salzkartoffeln oder Reis.

Ähnliche Rezepte

Garnelen mit drei Dips

Garnelen mit drei Dips

Für den Feinschmecker gibt es frische Garnelen mit drei verschiedenen Dips: Mayonnaise, Ajvar-Dip und Knoblauch-Dip. Hier das Rezept.

Burger mit Garnelen

Burger mit Garnelen

Hier ein tolles Rezept für einen vegetarischen Burgergenuss. Die Burger mit Garnelen eignen sich perfekt für alle Meeresfrüchte-Liebhaber.

Garnelen in Kokosmilch

Garnelen in Kokosmilch

Wer den exotischen Geschmack von süß-scharfen Gerichten mag, der ist beim Rezept für Garnelen in Kokosmilch gerade richtig.

Scampi chinesisch

Scampi chinesisch

Dieses köstliche und kalorienarme Rezept für Scampi chinesisch ist einfach und rasch zubereitet. Gemüse und Gewürze sorgen für besonderes Aroma.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte