Gebratenes Hühnerrisotto

Gebratenes Hühnerrisotto mögen Kinder besonders gern, denn es ist cremig und würzig. Das Rezept dafür ist unkompliziert und immer wieder lecker.

Gebratenes Hühnerrisotto

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Risotto

1 Prise Pfeffer, schwarz, zum Übermahlen
1 EL Butter
3 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zwiebel
2 EL Olivenöl
40 g Parmesan, frisch gerieben
200 g Risotto-Reis (Vialone Nano)
600 ml Hühnerbrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für das Hühnchen

1 EL Butter
400 g Hähnchenbrustfilet
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für Spargel und Pilze

1 Bund Spargel, grün
1 EL Butter
200 g Champignons, rosé
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Risotto:

  1. Zuerst die Brühe in einem Topf erhitzen und auf kleiner Flamme heiß halten. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.
  2. Anschließend das Öl in einer weiten, hohen Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin etwa 3 Minuten glasig anschwitzen. Den Risotto-Reis hinzufügen und alles weitere 2 Minuten unter Rühren dünsten.
  3. Nun mit etwas heißer Brühe ablöschen und unter Rühren einkochen lassen. Danach so viel Brühe angießen, dass der Reis bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze köcheln, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und erst dann eine weitere Kelle Brühe dazugeben.
  4. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Brühe aufgebraucht und der Reis - in etwa 30 Minuten - außen cremig und innen leicht bissfest gegart ist.

Zubereitung Hühnchen:

  1. Währenddessen das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Erneut Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hühnchenstreifen darin unter Wenden 6-8 Minuten scharf braten.
  2. In der Zwischenzeit den Spargel waschen, die harten Enden abbrechen und die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Champignons putzen, die Stiele entfernen und die Köpfe in Scheiben schneiden.
  3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spargelstücke und Champignonscheiben darin etwa 5-6 Minuten braten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten.

Gebratenes Hühnerrisotto

  1. Sobald der Reis die richtige Konsistenz erreicht hat, die Butter und den geriebenen Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Spargel- und Hühnchenstücke unterheben.

Anrichten:

  1. Zuletzt das Gebratene Hühnchenrisotto: auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit schwarzem Pfeffer übermahlen. Danach sofort servieren und frisches Baguette dazu reichen.

Tipps zum Rezept

Sofern keine Kinder mitessen, etwa 100 ml Brühe durch trockenen Weißwein ersetzen.

Ähnliche Rezepte

Steinpilz-Risotto

Steinpilz-Risotto

Das italienische Reisgericht ist mit dem Rezept für Steinpilzrisotto ganz einfach nachzukochen.

Einfaches Risotto

Einfaches Risotto

Mit diesem Rezept für ein einfaches Risotto gelingt eine fabelhafte Mahlzeit. Für diesen Genuss werden nur wenige Zutaten benötigt.

Tomaten-Feta-Risotto

Tomaten-Feta-Risotto

Aus leckeren Cherry-Tomaten, Feta und Parmesan entsteht ein wohlschmeckendes Risotto, das auch dem Vegetarier mundet.

Risotto mit Garnelen

Risotto mit Garnelen

Dieses Risotto mit Garnelen und Gemüse ist eine wahre Köstlichkeit. Mit diesem Rezept gelingt ein tolles Gericht.

Blumenkohl-Risotto

Blumenkohl-Risotto

Reis und Blumenkohl ergeben mit diesem Rezept ein wohlschmeckendes, kreatives und gesundes Risotto. Unbedingt ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte