Grüne Pancakes mit Kräutern

Als leichter Lunch sind diese Grünen Pancakes mit Kräutern perfekt und das Rezept dafür steckt voller Vitamine, Quark und einer Extraportion Spinat.

Grüne Pancakes mit Kräutern

Bewertung: Ø 4,8 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butterschmalz

Zutaten für den Pancake-Teig

150 g Weizenmehl
1 TL Backpulver, gehäuft
2 Stk Eigelbe, Gr. M
125 ml Milch
100 g Quark, 20% Fettgehalt
1 Prise Salz
2 Stk Eiweiße, Gr. M

Zutaten für den Blattspinat

1 Prise Salz
80 g Blattspinat, jung, frisch
1 Stk Schalotte
1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
20 g Butter
80 g Kräuter, gemischt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Pancake-Teig:

  1. Zuerst das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver in einer Schüssel mischen.
  2. Dann das Eigelb in einer zweiten Schüssel mit der Milch und dem Quark verquirlen und nur kurz unter die Mehlmischung rühren.
  3. Den Teig danach 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Dann die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Danach alle Blättchen fein hacken.

Zubereitung Spinat:

  1. Den Spinat verlesen und unter fließend kaltem Wasser waschen.
  2. Danach zum Abtropfen in ein Sieb geben und ein paar Blätter für die Garnitur zur Seite legen.
  3. Dann die Schalotte abziehen und sehr fein hacken.
  4. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schalottenwürfel darin 3-4 Minuten glasig anschwitzen.
  5. Jetzt den Spinat dazugeben, zudecken und in etwa 3 Minuten zusammenfallen lassen.
  6. Den Spinat mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskatnuss würzen. Danach vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Zubereitung Grüne Pancakes mit Kräutern:

  1. Nun den Spinat und die Kräuter unter den Teig ziehen.
  2. Das Eiweiß in ein einen Rührbecher geben und mit den Rührbesen eines Handrührgerätes zu steifem Eischnee schlagen.
  3. Anschließend vorsichtig mit einem Teigschaber unter den Teig heben.
  4. Als Nächstes eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen.
  5. Dann etwas Butterschmalz darin schmelzen lassen und den Teig in 4 Portionen mit einem Löffel hineinsetzen.
  6. Anschließend zu kleinen, runden Pancakes verstreichen und etwa 2-3 Minuten backen.
  7. Dann vorsichtig wenden und auf der anderen Seite weitere 2 Minuten backen.
  8. Die fertigen Pancakes im Ofen warm halten und die restlichen Pancakes in drei weiteren Durchgängen backen.

Anrichten:

  1. Zum Schluss die Grünen Pancakes mit Kräutern aufstapeln und jeweils zwischen zwei Pancakes ein Stück Pergament- oder Backpapier legen.
  2. Die zur Seite gelegten Spinatblätter als Garnitur auflegen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Die Mischung frischer Kräuter kann beispielsweise aus glatter Petersilie, Dill, Basilikum, Kerbel, Schnittlauch und Kresse bestehen.

Für dieses Rezept am besten jungen Blattspinat wählen, der glatte Blätter und zarte Stiele hat. Bei ihm handelt es sich um Frühjahrsspinat und er ist viel zarter und einfacher zu putzen als grober Winterspinat. Im Zweifel tiefgekühlten Blattspinat auftauen lassen und verwenden.

Zum Warmhalten den Backofen auf 70 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die fertigen Pancakes nebeneinander auf dem Rost bis zum Servieren warm halten.

Zu diesen Pancakes schmeckt ein Griechischer Joghurt-Feta-Dip oder ein einfaches, aber leckeres Spiegelei.

Ähnliche Rezepte

Fluffige Buttermilch Pancakes

Fluffige Buttermilch Pancakes

Ob zum Frühstück, als Dessert oder als Snack - diese fluffigen Buttermilch Pancakes sorgen für Begeisterung. Hier das Rezept.

Bananenpfannkuchen

Bananenpfannkuchen

Das perfekte Frühstück gelingt mit diesem Rezept: Bananenpfannkuchen schmecken saftig süß und einfach lecker.

vegane Pancakes

vegane Pancakes

Das perfekte Sonntagsfrühstück. Fluffige, vegane Pancakes mit Ahornsirup, frischem Obst oder Schokoladensauce. Das Rezept gibt es hier!

Herzhafte Pancakes mit Hefeteig

Herzhafte Pancakes mit Hefeteig

Diese herzhaften Pancakes sind nicht nur ein leckeres Frühstück, sondern auch ein leichtes Mittagessen. Mit dem Rezept gelingen sie ganz einfach.

Vegane Pfannkuchen

Vegane Pfannkuchen

Ein schnelles, veganes Frühstück zaubern? Mit dem Rezept für vegane Pfannkuchen gelingt das ganz einfach.

Fluffige Zimt-Pancakes

Fluffige Zimt-Pancakes

Dieses Rezept für fluffige Zimt-Pancakes ist vegan und laktosefrei und schmeckt sehr lecker - egal ob zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte