Käsekuchen mit Streusel und Apfel

Für fruchtig-saftigen Genuss sorgt das Rezept für Käsekuchen mit Streuel und Apfel, das aus der DDR stammt.


Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 EL Butter, für die Form
1 EL Paniermehl, zum Bestreuen

Zutaten für die Streusel

240 g Mehl, glatt
80 g Zucker
170 g Butter
1 Prise Salz
110 g Haselnüsse

Zutaten zum Belegen

500 g Äpfel, säuerlich
1 Spr Zitronensaft
500 g Speisequark
5 Stk Eier
180 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
3 EL Hartweizengrieß
1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Streusel zuerst die Nüsse in Stücke hacken und die Butter in einem Topf zerlassen.
  2. Nun das Mehl mit dem Zucker, Salz, den Haselnüssen sowie der Butter rasch zu Streuseln verarbeiten.
  3. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit der Butter befetten, 2/3 der Streusel hineingeben, gut festdrücken und mit dem Paniermehl bestreuen.
  4. Dann die Form mit dem Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  5. Inzwischen die Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  6. Für die Füllung die Eier in einer Schüssel mit dem Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren, dann den Quark, Grieß sowie das Mehl hinzufügen und alle Zutaten kurz verrühren.
  7. Den Backofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  8. Anschließend die Kuchenform mit dem Streuselteig aus dem Kühlschrank nehmen, die Äpfel darauf verteilen, mit der Quarkmasse bestreichen und die restlichen Streusel darüber geben.
  9. Danach den Kuchen im vorgeheizten Ofen für ca. 70-75 Minuten backen, dann die Backofentür öffnen und den Kuchen im Backofen für 60 Minuten abkühlen lassen (sonst fällt dieser zusammen).
  10. Zum Schluss den Käsekuchen mit Streusel und Apfel für ein paar Stunden (oder am besten über Nacht) durchziehen lassen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Puderzucker bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Kalter Hund ist ein beliebtes Dessert und schmeckt einfach wunderbar. Von diesem tollen Rezept kann garantiert keiner widerstehen.

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Die köstlichen Königsberger Klopse kennen Sie vielleicht von Ihrer Oma. Ein geschmacklich sehr gutes und schnelles Rezept.

Soljanka mit Kartoffeln

Soljanka mit Kartoffeln

Soljanka ist eine beliebte Suppe. Bei diesem Rezept wird Soljanka mit Kartoffeln, Paprika, Gewürzgurken, Kasseler und Salami zubereitet.

Hefeplinsen

Hefeplinsen

Hefeplinsen sind eine tolle Alternative zu Eierkuchen. Mit diesem Rezept gelingt der DDR-Klassiker ganz einfach.

Himmel und Erde

Himmel und Erde

Himmel und Erde ist ein traditionelles rheinisches Gericht aus Kartoffelpüree und Apfelmus. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte