Kürbis-Lasagne mit Tomaten

Frische rote Tomaten werden bei diesem Rezept verwendet und geben der Kürbis-Lasagne mit Tomaten den einzigartigen Geschmack.

Kürbis-Lasagne mit Tomaten

Bewertung: Ø 4,7 (13 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

15 Stk Lasagneplatten (nach Größe der Auflaufform)
180 g Gouda/Emmentaler, gerieben

Zutaten für die Füllung

1.5 kg Hokkaido-Kürbis
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
500 g Tomaten, frisch
2 EL Olivenöl
180 g Crème fraîche
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 zw Thymian

Zutaten für die Béchamelsoße

60 g Butter
60 g Mehl
800 ml Vollmilch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis gut waschen, am besten mit einer Bürste säubern(beim Hokkaido entfällt das lästige Schälen), dann halbieren, die Kerne sowie Fasern aus der Mitte entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen und in kleine Stückchen schneiden.
  3. Nun die Tomaten waschen, die Haut einschneiden, mit kochend heißem Wasser übergießen, die Haut abziehen und die Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  4. Ölivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Kürbiswürfel, Zwiebelstücke, Knoblauch sowie die Tomatenstückchen hineingeben und unter Rühren bei mäßiger Hitze etwa 15 Minuten anbraten.
  5. Thymian waschen, trocken schütteln und die kleinen Blättchen abzupfen.
  6. Sobald der Kürbis weich geworden ist Crème fraîche einrühren, alles mit Salz sowie Pfeffer würzen und Thymian (nach Geschmack) zugeben, dann die Pfanne von der Kochstelle ziehen.
  7. Inzwischen den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  8. Für die Béchamelsoße Butter in einem Topf schmelzen, dann Mehl zugeben, etwas anbraten und dabei kräftig rühren.
  9. Danach das Ganze mit der Milch unter Rühren ablöschen, die Soße aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer sowie nach Geschmack mit frisch geriebener Muskatnuss würzen.
  10. Jetzt zuerst etwas Béchamel auf den Boden einer Auflaufform verteilen, darüber Lasagneplatten setzen und darüber etwas Kürbis-Tomaten-Mischung verteilen. Danach wieder mit der Soße beginnen und den Vorgang so lange wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind - dabei sollte die Soße den Abschluss bilden.
  11. Zum Schluss die Kürbis-Lasagne mit Tomaten mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für 40-45 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Die entnommenen Kürbiskerne waschen (das anhaftende Fruchtfleisch entfernen), trocknen und leicht rösten, so sind sie als Garnierung oder auch zum Knabbern geeignet.

Ähnliche Rezepte

Lasagne ohne Käse

Lasagne ohne Käse

Eine würzige und saftige Lasagne ohne Käse. Das leckere Rezept lässt keine Wünsche offen.

Einfache Spinatlasagne

Einfache Spinatlasagne

Hier haben wir ein sehr schönes Rezept für Sie. Die Einfache Spinatlasagne lässt sich gut vorbereiten und den Rest erledigt der Backofen von alleine.

Kartoffellasagne

Kartoffellasagne

Diese leckere Kartoffellasagne ist ein wahrer Gaumenschmaus. Dabei sorgt das Rezept für Begeisterung.

Spinatlasagne

Spinatlasagne

Wer es besonders grün mag, ist mit diesem Rezept an der richtigen Adresse. Es entsteht eine gesunde, leckere Lasagne mit Spinat, Sahne und Käse.

Lasagne-Bolognese

Lasagne-Bolognese

Mit diesem raffiniertem Rezept für Lasagne-Bolognese kommt zuhause garantiert italienisches Flair auf.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte