Kürbis-Quiche mit Hackfleisch

Wenn es besonders herzhaft sein soll, dann ist dieses Rezept für eine Kürbis-Quiche mit Hackfleisch genau richtig - perfekt gewürzt und gebacken.

Kürbis-Quiche mit Hackfleisch

Bewertung: Ø 4,5 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
1 TL Butter, für die Form

Zutaten für den Mürbeteig

250 g Mehl
125 g Butter, in Stückchen, kalt
1 Stk Ei
1 Prise Salz

Zutaten für die Kürbis-Hackfleisch-Masse

300 g Hokkaido-Kürbis
400 g Hackfleisch, gemischt (vom Schwein und Rind)
1 Stk Zwiebel
2 Stk Frühlingszwiebeln
2 Stk Tomaten
1 EL Tomatenmark
1 TL Ras el Hanout (afrikanische Gewürzmischung)
1 Prise Salz
1 EL Olivenöl

Zutaten für den Guss

40 g Parmesan, frisch gerieben
200 ml Saure Sahne
50 ml Schlagsahne
2 Stk Eier
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Teig:
  1. Zunächst das Mehl mit der Butter, dem Ei und Salz in einer Schüssel vermischen und mit den Knethaken einer Küchenmaschine rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Anschließend den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Zubereitung Kürbis-Hackfleisch-Masse:
  1. In der Zwischenzeit den Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Anschließend ungeschält in etwa 2-3 cm große Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  3. Zuletzt die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
  4. Nun das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel- sowie die Frühlingszwiebelwürfel darin für etwa 3-4 Minuten andünsten.
  5. Dann das Ras el Hanout einstreuen und 1 Minute mitbraten.
  6. Als Nächstes das Hackfleisch sowie die Kürbisstücke hinzufügen und 5 Minuten unter Rühren anbraten.
  7. Nun noch Tomatenmark sowie Tomatenwürfel dazugeben, mit Salz würzen und alle Zutaten zugedeckt bei niedriger Temperatur etwa 5 Minuten schmoren lassen.
Zubereitung Kürbis-Quiche mit Hackfleisch:
  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Tarteform (Ø 28 cm) mit Butter ausfetten.
  2. Etwas Mehl auf eine Arbeitsfläche streuen, den gekühlten Teig darauf ausrollen, in die Form legen, einen kleinen Rand hochziehen und wieder kalt stellen.
  3. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit der sauren Sahne, der Schlagsahne, den Eiern und dem geriebenen Parmesan verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Zuletzt die Eiersahne unter die Hackfleisch-Kürbis-Masse rühren und die Füllung auf den Quicheboden geben. Danach glatt streichen und im heißen Backofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 30-35 Minuten backen.
  5. Die Kürbis-Quiche mit Hackfleisch aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und lauwarm genießen.

Ähnliche Rezepte

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Der Name der Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe verrät bereits, mit welchen Zutaten dieses Rezept aufwartet. Diese Suppe ist ein köstliches Erlebnis.

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Das saftige Kürbisbrot schmeckt einfach gut. Mit diesem tollen Rezept gelingt dieses Brot einfach und schnell.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Im Herbst haben Kürbisse Saison und es wird Zeit, Köstliches daraus zuzubereiten. Wie dieser Kürbiseintopf nach einem einfach raffinierten Rezept.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Kürbisgemüse mit Dill

Kürbisgemüse mit Dill

Sehr lecker schmeckt dieses frische Kürbisgemüse mit Dill. Die ausgesuchten Zutaten machen diesen Kürbis zu einer schmackhaften Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte