Nudelsalat mit Joghurt-Dressing

Im Sommer ist leichte Küche gefragt. Dieses Rezept für einen Nudelsalat mit Joghurt-Dressing für den Grillabend oder die Party liegt da genau richtig.

Nudelsalat mit Joghurt-Dressing

Bewertung: Ø 4,5 (990 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2.5 l Gemüsebrühe
250 g Nudeln
5 Stk Gewürzgurken
1 Bund Lauchzwiebeln
200 g Kirschtomaten
1 Stk Paprika, rot
4 Stk Möhren
1 EL Öl
1 EL Petersilie, fein gehackt
100 g Schinken

Zutaten für das Joghurt-Dressing

0.5 Bund Dill
1 Bch Vollmilchjoghurt
1 Prise Pfeffer
5 EL Gurkenwasser
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen und die Nudeln in etwa 8-10 Minuten bissfest garen. Danach in ein Sieb abgießen und dabei die Brühe auffangen.
  2. Während die Nudeln garen, die Möhren waschen, schälen und in dünne Stifte schneiden. Die Paprika ebenfalls waschen, die Kerngehäuse entfernen und die Schoten in feine Streifen schneiden.
  3. Dann die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Tomaten ebenfalls waschen und halbieren.
  4. Als Nächstes die Gewürzgurken gut abtropfen lassen und ebenfalls in Stifte schneiden. Den Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen fein hacken. Zuletzt den Schinken in kleine Würfel schneiden.
  5. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren, die Paprika, die Tomaten, die Gewürzgurken und die Lauchzwiebeln darin dünsten.
  6. Für das Dressing den Joghurt, das Gurkenwasser und ca. 150 ml von der aufgefangenen Brühe verrühren und mit Salz, Pfeffer und dem gehackten Dill würzen.
  7. Nun die Nudeln mit dem Gemüse und dem Schinken zurück in den Topf geben und vermischen. Das Joghurt-Dressing darübergießen, den Nudelsalat mit Joghurt-Dressing bei niedriger Hitze heiß werden lassen, den Herd ausschalten und den Topfinhalt etwa 5-10 Minuten ziehen lassen.
  8. Währenddessen mehrfach umrühren, nochmals abschmecken und vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen .

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Kurze Nudelsorten wie Penne, Farfalle, Fusilli, Spirelli, Rigatoni oder Tortiglioni sind perfekt für diesen Nudelsalat. Während des Kochens unbedingt probieren, auch wenn die Kochzeit noch nicht vorbei ist. Die Nudeln müssen Biss haben.

Der kurze Aufenthalt auf dem Herd sorgt dafür, dass sich die Aromen aller Zutaten miteinander vermischen und der Nudelsalat besonders schmackhaft wird. Er kann anschließend lauwarm oder später auch kalt serviert werden.

Wie so oft, lässt auch dieses Rezept Variationen zu. Statt der Möhren kommt Staudensellerie zum Einsatz, die Gewürgurken werden durch Salatgurke ersetzt und der Schinken durch luftgetrocknete Salami.

Für ein sehr würziges Ergebnis sorgen getrocknete und in Öl eingelegte Tomaten. Sie sollen die frischen Tomaten nicht ersetzen, sondern lediglich unterstützen. Etwa 3-4 Stück in dünne Streifen schneiden und unter den Salat mischen.

Getränketipp

Der populäre, aber einfache Party-Imbiss verlangt keine besondere Getränkebegleitung.

Helles Bier oder Mineralwasser passen geschmacklich dazu. Aber auch andere Getränke, welche in der Gesellschaft serviert werden, sind wohl nicht unpassend.

Ähnliche Rezepte

Einfacher Nudelsalat

Einfacher Nudelsalat

Dieser Nudelsalat gelingt mit Sicherheit, er ist schön saftig und schnell zubereitet. Perfekt für den Grillabend oder ein Picknick.

Leichter Nudelsalat

Leichter Nudelsalat

Dieser Leichte Nudelsalat braucht keine Mayonnaise und er schmeckt an heißen Tagen besonders gut. Ein einfaches Rezept für die ganze Familie.

Nudelsalat mediterran

Nudelsalat mediterran

Dieses Rezept für Nudelsalat mediterran kann als Hauptgericht, genauso wie als Beilage angeboten werden. Mit diesem Nudelsalat kommt man immer gut an.

Nudelsalat mit Kidneybohnen

Nudelsalat mit Kidneybohnen

Im Nudelsalat mit Kidneybohnen haben Nudeln und Bohnen fast die gleiche Form. Das Rezept ergänzt sie mit einem würzigen Dressing, echt lecker!

Nudelsalat mit Paprika

Nudelsalat mit Paprika

Nudelsalat mit Paprika schmeckt der ganzen Familie. Werden die Rezept-Zutaten verfielfacht, wird er ganz leicht zum leckeren Party-Salat.

Tortellini-Salat

Tortellini-Salat

Mit der gefüllten Pasta aus Italien lässt sich ein toller Tortellini-Salat zubereiten und dieses Rezept zeigt, wie einfach und schnell das geht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte