Nudelsalat nach asiatischer Art

Mit diesem Nudelsalat nach asiatischer Art werden die Liebhaber der asiatischen Küche verwöhnt. Ein schnelles Rezept für 2 Personen.

Nudelsalat nach asiatischer Art

Bewertung: Ø 2,8 (11 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

180 g Reisnudeln
0.5 Stk Paprikaschote, rot
100 g Salatgurke
12 g Minze
160 g Erbsenschoten
2 Stk Hühnerbrustfilets
2 TL Currypaste, rot
1 Stk Ingwer, frisch (2 cm, geraspelt)
5 EL Limettensaft
1 Stk Knoblauchzehe, gehackt
1 EL Sojasauce
0.5 Stk Chilischote, rot, geschnitten
2 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Geputzten Paprika und Gurke in dünne Streifen schneiden. Minzeblätter abreißen und grob hacken. In Salzwasser Erbsenschoten blanchieren, abseihen, abschrecken und quer in der Mitte teilen. Nudeln in lauwarmes Wasser geben und etwa zehn Minuten ziehen lassen. Im Kochwasser der Erbsen ca. fünf Minuten leicht kochen, abseihen, abtropfen und in eine vorbereitete Schüssel geben.
  2. Hühnerbrustfilets in feine Stücke schneiden und mit Salz bestreuen. Currypaste darunter-mischen, in Sonnenblumenöl von allen Seiten anbraten und aus der Pfanne geben.
  3. Die angegebenen Zutaten der Marinade gut vermengen. Hühnerfilets, Paprika, Gurke, Erbsenschoten, Ingwer und Minze in die Nudeln unterrühren. Alles mit der Marinade vermischen und nicht zu lange ziehen lassen.

Ähnliche Rezepte

Hühnersuppe mit Nudeln

Hühnersuppe mit Nudeln

In der kalten Jahreszeit ist das Rezept für Hühnersuppe mit Nudeln besonders heiß begehrt.

Geflügelsalat mit Gurke

Geflügelsalat mit Gurke

Dieser knackige Salat ist eine Hauptmahlzeit für die schlanke Linie und schmeckt dazu noch köstlich. Ein Rezept, das man kennen muss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte