Pfannkuchen-Hackfleisch-Auflauf

Dieser feine Pfannkuchen-Hackfleisch-Auflauf lässt sich gut vorbereiten, ist aromatisch sowie lecker. Hier das einfache Rezept dafür.

Pfannkuchen-Hackfleisch-Auflauf

Bewertung: Ø 4,4 (10 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

2 EL Pflanzenöl, zum Backen
250 g Käse, grob gerieben (z.B. Greyerzer)

Zutaten für den Pfannkuchenteig

200 g Weizenmehl
4 Stk Eier
200 ml Milch
100 ml Mineralwasser, mit Kohlensäure
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für die Füllung

500 g Hackfleisch, vom Rind
1 Stk Paprika, gelb oder rot
1 Stk Zwiebel
3 EL Pflanzenöl
1 EL Tomatenmark
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
0.5 TL Oregano, gerebelt
2 Stk Knoblauchzehen

Zutaten für den Guss

450 g Crème fraîche
2 Stk Knoblauchzehen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl und Milch mit einem Schneebesen verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
  2. Anschließend die Eier, das Mineralwasser, Salz und Pfeffer unterrühren und zur Seite stellen.
  3. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, nacheinander 6 dünne Pfannkuchen in jeweils etwa 3-4 Minuten backen und nach jedem Durchgang etwas Öl in die Pfanne geben. Die fertigen Pfannkuchen auf einem Teller abkühlen lassen.
  4. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Für die Füllung zunächst die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und ebenso in sehr kleine Würfel schneiden.
  6. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 2-3 Minuten anbraten. Dann die Paprikawürfel hinzufügen und für weitere 3 Minuten braten.
  7. Nun das Hackfleisch hinzufügen, etwa 8-10 Minuten scharf anbraten, danach mit Salz, Pfeffer sowie Oregano würzen und zuletzt das Tomatenmark untermischen.
  8. Die Füllung auf die Pfannkuchen verteilen, diese zusammenfalten und in eine Auflaufform legen.
  9. Für den Guss den Knoblauch schälen, in feine Stücke hacken, mit der Crème fraîche verrühren und über die Pfannkuchen gießen.
  10. Zuletzt den Käse über den Pfannkuchen-Hackfleisch-Auflauf streuen und das Ganze auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen für 25-30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

Ähnliche Rezepte

Pfannkuchen aus Maismehl

Pfannkuchen aus Maismehl

Dieses Rezept für Pfannkuchen aus Maismehl ist eine tolle, glutenfreie Alternative zum Pfannkuchen aus herkömmlichem Weizenmehl.

Pfannkuchen ohne Zucker

Pfannkuchen ohne Zucker

Ihre Kinder wollen Pfannkuchen? Dieses Rezept für Pfannkuchen ohne Zucker ist perfekt, denn es ist schnell und macht die Kinder glücklich.

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen nach diesem Rezept schmecken zum Frühstück, zum Brunch oder als Dessert. Lauwarm und mit Puderzucker bestreut superlecker.

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen mit einer Füllung aus Käse und Schinken sind eine feine Mahlzeit und nach diesem Rezept schnell und einfach zuzubereiten.

Einfaches Palatschinkenrezept

Einfaches Palatschinkenrezept

Mit diesem einfachen Rezept für Palatschinken gelingen diese garantiert und werden der ganzen Familie schmecken.

Süße Pfannkuchen mit Schmand

Süße Pfannkuchen mit Schmand

Dieses süße Rezept für Pfannkuchen mit Schmand ist eine wahre Köstlichkeit. Im Teig und in der Füllung sorgt der Schmand für eine saftige Frische.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte