Quarknockerln mit Kartoffeln

Dieses Rezept für die Quarknockerln mit Kartoffeln hat sich für herzhafte Zutaten entschieden. Parmesan und frischer Salbei geben ihnen Geschmack.

Quarknockerln mit Kartoffeln

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Butter
2 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
1 EL Mehl, für die Hände
1 TL Salz, für das Kochwasser
6 Stk Salbeiblätter, fein geschnitten
40 g Parmesanspäne, frisch gerieben
1 TL Salz, für das Kartoffel-Kochwasser

Zutaten für den Quark-Kartoffelteig

250 g Kartoffeln, mehligkochend
250 g Quark, Magerstufe
2 EL Parmesan, frisch gerieben
25 g Mehl
25 g Hartweizen-Grieß
1 Stk Ei, Gr. M
1 Stk Eigelb
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln waschen und in Salzwasser etwa 25 Minuten kochen. Danach abgießen und kurz ausdämpfen lassen.
  2. Den Topf vom Herd nehmen, die Kartoffeln etwas abkühlen lassen und pellen. Zuletzt durch die Kartoffelpresse drücken und in eine Schüssel geben.
  3. Den Quark, Mehl, Grieß, Ei und Eigelb zum Kartoffelpüree geben und alles gründlich miteinander vermischen. Dann den geriebenen Parmesan unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Reichlich Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. Während das Wasser kocht, mit bemehlten Händen aus dem Teig kleine Stücke abnehmen und zu Nockerln formen.
  5. Nun 1/3 der Quarknockerln mit Kartoffeln in das kochende Wasser geben, die Temperatur sofort reduzieren und die Nockerln bei milder Hitze etwa 3 Minuten garziehen lassen.
  6. Die gegarten Nockerln mit einer Schaumkelle herausheben, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Das Wasser erneut zum Kochen bringen und den Vorgang mit den übrigen Nockerln wiederholen.
  7. Zuletzt Butter in einer weiten Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, die Salbeiblätter hinzufügen und 2 Minuten braten. Dann die Nockerln dazugeben, weitere 2 Minuten mitbraten und danach auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  8. Die Quarknockerln mit der heißen Salbei-Butter beträufeln, ein paar Parmesanspäne darüber verteilen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Einfache Quarknockerln

Einfache Quarknockerln

Einfache Quarknockerln sind an warmen Tagen eine herrliche Süßspeise, die nach diesem Rezept wirklich einfach zuzubereiten ist und prima schmeckt.

Nuss-Quarkkuchen

Nuss-Quarkkuchen

Herrlich saftig und nussig schmeckt dieser lockere Nuss-Quarkkuchen. Das Rezept stammt aus Großmutters Kochbuch, ein Garant für gutes Gelingen.

Veganer Quarkkuchen

Veganer Quarkkuchen

Veganer Quarkkuchen wird mit diesem Rezept und den richtigen Zutaten cremig-lecker und begeistert mit Sicherheit auch Nicht-Veganer.

Kräuterquark mit Schmand

Kräuterquark mit Schmand

Dieser Kräuterquark mit Schmand schmeckt besonders gut auf Bauernbrot, aber das Rezept macht sich auch gut als Dip für rohes Gemüse.

Knoblauchquark

Knoblauchquark

Knoblauchquark ist super. Er ist gesund, sehr lecker, passt perfekt zu Kartoffeln, Ofengemüse und Brot und das Rezept ist schnell zubereitet.

Omas Quarkauflauf

Omas Quarkauflauf

Unser Rezept lässt saftige Äpfel in Omas Quarkauflauf versinken, backt ihn goldbraun und sorgt dafür, das jeder nach einem Nachschlag verlangt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte