Red Snapper mit Muschel-Velouté

Dieses Rezept ist besonders und sehr delikat. Der Red Snapper mit Muschel-Velouté ist eine Liaison von Fisch und Meeresfrüchten in samtiger Sauce.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Lauchzwiebel
1 Stk Fenchelknolle, klein
4 Stk Red Snapper-Filets, mit Haut
2 zw Thymian
2 zw Rosmarin
3 EL Olivenöl
2 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen

Zutaten Für die Muschel-Velouté

1 Stk Zwiebel
4 Stk Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
160 ml Weißwein, trocken
200 ml Fischfond
2 Stk Schalotten
25 g Butter
1 EL Currypulver
3 TL Mehl
150 g Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 kg Miesmuscheln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin dünsten. In der Zwischenzeit die Muscheln unter fließend kaltem Wasser gründlich waschen, gegebenenfalls putzen und tropfnass in die Pfanne geben. Die Muscheln 3 Minuten mit dünsten.
  2. Nun den Wein und Fond in die Pfanne gießen und die Muscheln zugedeckt weitere 5 Minuten garen. Dann in ein Sieb abgießen und dabei den Muschelsud auffangen. Geschlossene Muscheln entsorgen. Das Fleisch der geöffneten Muscheln aus den Schalen lösen und einige Schalen zur Seite legen.
  3. Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalottenwürfel darin dünsten. Jetzt Curry und Mehl unterrühren und bei mittlerer Hitze 1 Minute weiterrühren. Den Muschelsud und die Sahne dazu gießen und die Sauce bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Dabei immer wieder umrühren, bis sie sämig wird. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und längs halbieren. Den Fenchel in Streifen schneiden. Die Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch auf der Hautseite - zusammen mit den Kräutern - ca. 6 Minuten braten. Dann wenden und 1 weitere Minute braten. Zuletzt den Fisch salzen, pfeffern, dann aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  5. Die Kräuter aus der Pfanne entfernen, dann das Gemüse in die Pfanne geben. Mit Salz und Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Die Muscheln in der Sauce erwärmen.
  6. Zuletzt das Gemüse auf Tellern anrichten, die Fischfilets darauf setzen und mit der Sauce überziehen. Den Red Snapper mit Muschel-Velouté mit ein paar leeren Muschelschalen garnieren und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Velouté ist französisch und bedeutet so viel wie weich oder samtig. Hier ist damit eine weiße Sauce auf Basis einer Mehlschwitze gemeint. Mit abgewandelten Zutaten kann sie auch zu Gemüse oder Fleisch serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce

Mit diesem Rezept für Fisch in Weißweinsauce gelingt im Nu ein gesundes und nahrhaftes Gericht.

Schellfisch aus dem Ofen

Schellfisch aus dem Ofen

Wer gerne Fisch im Ganzen isst, der wird seine Freude an diesem Rezept haben. Schellfisch aus dem Ofen wird komplett mit Beilagen im Backofen gegart.

Fisch-Raclette

Fisch-Raclette

Neben Fleisch kann auch Fisch für Raclette verwendet werden. Hier das Rezept das für Abwechslung sorgt.

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Mit diesem Rezept für Fisch auf Lauch-Kartoffeln kommt eine schnelle, schmackhafte sowie gesunde Mahlzeit auf den Tisch.

Kutterscholle

Kutterscholle

Die Kutterscholle verwöhnt den Gaumen und fördert das Wohlbefinden. Dieses Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch ist ein echter Leckerbissen, der im Nu zubereitet ist. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte