Scharfe Pizza mit Avocado

Nichts geht über eine selbstgemachte Pizza. Nach diesem Rezept wird eine leckere, scharfe Pizza mit Avocado zubereitet.

Scharfe Pizza mit Avocado

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten für den Pizzateig

20 g Hefe, frisch
0.5 TL Zucker
250 g Weizenmehl, Type 00
0.5 TL Salz
4 EL Olivenöl
125 ml Wasser, lauwarm

Zutaten für die Sauce

400 g Tomaten, gehackt, aus der Dose
1 TL Oregano, gerebelt
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
3 EL Olivenöl

Zutaten für den Belag

1 Stk Chilischote, rot
1 Stk Zwiebel, rot
70 g Mozzarella, gerieben
1 Stk Avocados, reif, fest
1 EL Limettensaft, frisch gepresst
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für das Hackfleisch

150 g Hackfleisch, gemischt (vom Schwein und Rind)
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig zunächst die Hefe in eine Schüssel bröckeln und mit dem lauwarmen Wasser und dem Zucker verrühren, bis sich die Hefe darin auflöst.
  2. In einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Salz mischen, das Hefewasser sowie das Olivenöl hinzufügen und alle Zutaten mit den Knethaken einer Küchenmaschine 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Anschließend die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen.
  4. Danach den Backofen - inklusive Backblech auf der untersten Schiene - auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Für den Belag die Tomaten aus der Dose in ein Sieb füllen, abtropfen lassen und dann in einer Schüssel mit Oregano, Salz, Zucker und Pfeffer würzen sowie das Olivenöl unterrühren.
  6. Für den Belag die Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden.
  7. Für das Hackfleisch das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin in etwa 6-8 Minuten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  8. Nun eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Hefeteig darauf mit den Händen gut durchkneten, in zwei Portionen teilen und je zu einer Pizza formen.
  9. Die Pizza-Rohlinge auf ein Stück Backpapier legen und die Tomatensauce sowie den geriebenen Mozzarella darauf verteilen.
  10. Anschließend mit Chili, Zwiebeln und Hackfleisch belegen, vorsichtig auf das heiße Backblech ziehen und im heißen Backofen etwa 13-15 Minuten backen.
  11. In der Zwischenzeit die Avocado der Länge nach halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben, in Würfel schneiden und mit dem Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  12. Zum Schluss die Avocadostücke auf der Pizza verteilen und die scharfe Pizza mit Avocado sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Pizzabrot gefüllt

Pizzabrot gefüllt

Dieses gefüllte Pizzabrot überzeugt durch seinen mediterranen Geschmack und eignet sich besonders für ein Buffet oder eine Party.

Pizzateig Grundrezept

Pizzateig Grundrezept

Der selbstgemachte Pizzateig schmeckt immer noch am besten. Hier ein einfaches Grundrezept für Pizzateig, das leicht gelingt.

Italienischer Pizzateig

Italienischer Pizzateig

Italienischer Pizzateig lässt sich perfekt kneten und klebt nicht an den Fingern. Mit diesem leckeren Rezept gelingt Ihnen ein toller Teig.

Pizza Funghi

Pizza Funghi

Pizza Funghi mit frischen Zutaten ist mit diesem Rezept ganz einfach selbst gemacht.

Pizza Calzone

Pizza Calzone

Die beliebte Pizza Calzone kann individuell gefüllt werden und schmeckt einfach bekömmlich. Das italienische Pizzen-Rezept zum Genießen.

Schneller Pizzateig

Schneller Pizzateig

Dieser Pizzateig ist schnell gemacht und kann beliebig belegt werden. Dieses Rezept muss man sich merken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte