Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße ist ein traditionelles Gericht und wird gerne zu Weihnachten gemacht. Probieren Sie dieses köstliche Rezept.

Schlesische Pfefferkuchensoße

Bewertung: Ø 4,1 (45 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

3 Stk Möhren
3 Stk Petersilienwurzel
2 Stk Knollensellerie
3 Stk Zwiebel
400 g Räucherbauch
3 Stk Lorbeerblätter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
250 g Butter
7 Stk Würste (schlesische Weißwürste)
3 Stk Knackwürste
2 Fl Malzbier
400 g Lebkuchen (Pfeffernüsse)
2 l Wasser
1 Schuss Essig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die geschälte Zwiebel fein hacken. Die Möhren, die Petersilienwurzel sowie den Sellerie schälen und grob schneiden.
  2. Danach die Zwiebelstücke sowie das Wurzelgemüse in einen großen Topf geben, Bauchfleisch beigeben und mit 2 Liter Wasser auffüllen. Gewürze dazugeben und die Brühe solange kochen, bis das Fleisch weich ist.
  3. Danach die Brühe durch ein Sieb gießen und das Fleisch wieder einlegen.
  4. Zucker von Pfeffernüssen schälen und in etwas Wasser einweichen. Danach aus der Pfefferkuchenmasse einen Brei kochen, dabei ständig rühren und mit einer Flasche Malzbier aufgießen. Dann den Brei durch ein Sieb in die Brühe geben und wieder rühren. Mit Essig, Zucker, Malzbier würzen und die Butter unterrühren.
  5. Knackwürste in die Soße geben und kochen. Zuletzt die Weißwürste dazugeben und erwärmen.

Tipps zum Rezept

Kartoffeln und Sauerkraut wird zur Schlesischen Pfefferkuchensoße gereicht.

Ähnliche Rezepte

Helle Sosse

Helle Sosse

Es ist immer gut, wenn man ein Rezept für eine vielseitige Helle Sosse zur Hand hat. Passt diese doch zu Fisch, Gemüse und Fleisch.

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Französischer Dip

Französischer Dip

Französischer Dip wird nach diesem Rezept mit dem würzigen Frischkäse aus der Normandie zubereitet.

Eier-Senf-Dip

Eier-Senf-Dip

Dieser Eier-Senf-Dip verfeinert Fisch, kalten Braten oder Gemüsesticks. Zudem ist dieses Rezept schnell zubereitet.

Remouladensoße

Remouladensoße

Die schnelle Remouladensoße wird gerne zu Fisch, Fondue oder Raclette gereicht. Dieses einfache Rezept schmeckt toll.

Mexicosauce

Mexicosauce

Mexicosauce passt zu kurz gebratenem Fleisch genauso gut wie zum Fleischfondue. Probieren Sie dieses interessante Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte