Schnelle Pfannen-Lasagne

Die beliebteste unter den Pastagerichten, um die sich Groß bis Klein aus der Familie anreihen. Und hier im Blitz-Rezept als Schnelle Pfannen-Lasagne.

Schnelle Pfannen-Lasagne

Bewertung: Ø 4,6 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Rinderhackfleisch
10 Stk Lasagneplatten (vorgekocht)
800 g Tomaten (in Stücken aus der Dose)
150 g Mozzarella
1 Stk Möhre
1 Stk Knollensellerie
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauch
30 g Tomatenmark
1 TL Salz
1 TL Oregano (getrocknet)
1 TL Basilikum (getrocknet)
1 Prise Zucker
3 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
50 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
50 ml Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Vorerst das Gemüse vorbereiten. Dazu die Möhre und den Sellerie waschen, schälen und auf der groben Seite der Reibe reiben. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken.
  2. Im Anschluss dazu 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne mit Deckel auf mittlerer Stufe erhitzen und darin den gehackten Knoblauch sowie Zwiebeln, die Möhren und Sellerie für ca. 5 Minuten andünsten.
  3. Nun das Hackfleisch zu dem Gemüse in die Pfanne geben und bei starker Hitze alles anbraten bis das Hackfleisch krümelig und leicht braun geworden ist.
  4. Anschließend das Tomatenmark, 1 TL Salz, 1 TL gemahlener Pfeffer, 1 TL Oregano, 1 TL Basilikum in die Pfanne einrühren und alles kurz mit dünsten.
  5. Danach die passierten Tomaten mit den Tomatenstücken aus der Dose und einer Prise Zucker mischen und mit in die Pfanne geben und nach Belieben nochmal abschmecken. Den Hackfleischsud bei geringer Hitze nochmal kurz aufkochen und die zuvor in grobe Stücke gebrochenen Lasagneplatten hinein drücken. Alles miteinander verrühren und die Lasagneplatten komplett mit der Sauce bedecken.
  6. Nun den Pfannendeckel darauf geben und für weitere 15 Minuten bei geringer Hitze langsam köcheln lassen.
  7. In der Zwischenzeit den Frischkäse und die Sahne in einer Schüssel mit einem Schneebesen glatt rühren und mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Muskat würzen.
  8. Nach Ablauf der 15 Minuten die Sahne-Frischkäse-Sauce unterrühren, die Mozzarella Scheiben darüber legen und mit Deckel für ca. 5 Minuten den Käse schmelzen lassen.
  9. Abschließend die gegarte Lasagne mit frischem Basilikum getoppt noch warm servieren.

Tipps zum Rezept

Diese klassische Lasagne-Variation aus der Pfanne kann auch vegetarisch zubereitet werden. Dazu das Hackfleisch weglassen und mit alternativen Zutaten wie Brokkoli oder Spinat und der gleichen Zubereitung fortfahren.

Ähnliche Rezepte

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Dieser Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf verwöhnt den Gaumen auf mediterrane Weise und mit seinem Rezept kann der Sommer gefeiert werden.

Schneller Gemüseauflauf

Schneller Gemüseauflauf

Bei diesem schnellen und vegetarischen Rezept für einen schmackhaften Gemüseauflauf greift jeder gerne zu.

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Im herzhaften Sauerkrautauflauf schichtet das Rezept Sauerkraut, Kartoffelbrei und Mettwürstchen übereinander und backt ihn im Ofen goldgelb.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Dieser köstliche Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln schmeckt einfach himmlisch. Zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

Brokkoli-Feta-Auflauf

Brokkoli-Feta-Auflauf

Lecker und gesund ist dieser Brokkoli-Feta-Auflauf, der nach diesem Rezept einfach und schnell zuzubereiten ist und die Gemüseküche bereichert.

Auflauf mit Gemüse

Auflauf mit Gemüse

Der Auflauf mit Gemüse ist einfach in der Zubereitung, gesund und schmeckt hervorragend.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte