Zucchini Lasagne

Diese Zucchini Lasagne kommt nach dem Rezept ohne Nudelplatten aus, schmeckt aber trotzdem wunderbar lecker und gut.

Zucchini Lasagne

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Zucchini, Bio
100 g Pecorino, frisch gerieben
1 Schuss Olivenöl
1 TL Butter, für die Form

Zutaten für die Tomatensauce

500 g Hackfleisch, gemischt
3 Stk Schalotten, mittelgroß
2 Stk Knoblauchzehen, klein
400 g Tomaten, passiert
2 EL Tomatenmark
1 TL Salz
1 Msp Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
2 TL Oregano
2 TL Thymian
1 EL Petersilie, fein gehackt

Zutaten für die Käsesauce

250 g Sahne-Schmelzkäse
150 ml Milch
50 g Pecorino, frisch gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zucchini gründlich waschen, von beiden Enden was nötig ist abschneiden und der Länge nach in dünne, aber noch feste Scheiben schneiden.
  2. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten anbraten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Für die Tomatensauce die Schalotten sowie den Knoblauch schälen, dann erst die Schalotten in einer weiten Pfanne mit erhitztem Olivenöl glasig dünsten, dann den Knoblauch durch eine Presse gleich in die Pfanne drücken und kurz mitbraten.
  4. Anschließend das Hackfleisch zugeben und krümelig braten - dabei ständig rühren. Danach das Tomatenmark hinzugeben und leicht mit anschwitzen.
  5. Nun die passierten Tomaten zuschütten, alles verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und für 15 Minuten leise köcheln lassen.
  6. Danach die Sauce mit Oregano, Thymian und mit der gehackten Petersilie verfeinern.
  7. Den Backofen auf ca. 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Lasagne- oder Auflaufform mit etwas Butter befetten.
  8. Für die Käsesauce die Milch leicht erwärmen, Sahne-Schmelzkäse in der Milch auflösen, mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen und den geriebenen Käse unterrühren.
  9. Jetzt die vorbereitete Form mit Zucchinischeiben auslegen, darauf etwas Tomatensauce und anschließend etwas Käsesauce verteilen. Darauf wieder Zucchinischeiben legen, mit den Saucen bedecken und so lange wiederholen bis keine Zutaten mehr vorhanden sind - die obere Schicht sollte Tomatensauce sein.
  10. Nun die Zucchini Lasagen mit dem restlichen, geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene für ca. 40 Minuten hellbraun backen - dann heiß serveren.

Ähnliche Rezepte

Lasagne ohne Käse

Lasagne ohne Käse

Eine würzige und saftige Lasagne ohne Käse. Das leckere Rezept lässt keine Wünsche offen.

Lasagne mit Schmand

Lasagne mit Schmand

Bei diesem Rezept wird die leckere Lasagne mit einer bekömmlichen Schmand-Mischung zubereitet. Lasagne mit Schmand - ein leichter Genuss.

Lasagne mit Hüttenkäse

Lasagne mit Hüttenkäse

Eine schmackhafte Lasagne mit Hüttenkäse und einer köstlichen Gemüsesauce gelingt mit diesem einfachen Rezept.

Lasagne mit Walnüssen

Lasagne mit Walnüssen

Neu und einzigartig ist dieses Rezept für Lasagne mit Walnüssen - Mangold, Ricotta-Käse und eine köstliche Sauce verwöhnen den Gaumen.

Spinatlasagne

Spinatlasagne

Wer es besonders grün mag, ist mit diesem Rezept an der richtigen Adresse. Es entsteht eine gesunde, leckere Lasagne mit Spinat, Sahne und Käse.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte