Asiatische Hühnersuppe

Die Asiatische Hühnersuppe ist Medizin für Leib und Seele. Nach diesem Rezept wird sie mit leckeren Udon-Nudeln zubereitet, die wunderbar dazu passen.

Asiatische Hühnersuppe

Bewertung: Ø 4,6 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Hähnchenbrustfilets, ohne Haut und Knochen
1 EL Olivenöl
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für die Brühe

1.125 ml Hühnerbrühe (selbstgemacht oder Fertigprodukt)
500 ml Wasser
3 EL Sojasauce, salzig
2 EL Mirin (Reiswein)
2 EL Reisessig
1 EL Sesamöl
1 EL Vollrohrzucker
2 Stk Karotten
1 EL Olivenöl
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 Stk Knoblauchzehen
8 cm Ingwer, frisch
1 Stk Chilischoten, rot, mild

Zutaten für die Einlage

200 g Champignons, weiß oder rosé
1 kpf Chinakohl
2 Stk Karotten
400 g Udon-Nudeln
1 Bund Koriander, frisch, fein geschnitten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Hühnerbrustfilets kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Meersalz sowie Pfeffer würzen.
  2. Nun das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Dann von der Kochstelle nehmen und zur Seite stellen.
  3. Anschließend für die Brühe die Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden.
  4. Die Knoblauchzehen schälen und andrücken. Die Chilischote der Länge nach aufschneiden, die Kerne entfernen und die Schote in feine Stücke schneiden. Dann den Ingwer schälen und fein reiben.
  5. Den Chinakohl für die Einlage in Streifen schneiden, die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.
  6. Nun das Olivenöl für die Brühe in einem großen Topf erhitzen und die Möhren darin etwa 3 Minuten lang anbraten.
  7. Die Frühlingszwiebeln, den Knoblauch, den Ingwer und die Chilischote hinzufügen und alles weitere 2 Minuten braten.
  8. Dann die Hühnerbrühe, das Wasser, Mirin und Reisessig sowie die Sojasauce und das Sesamöl dazugeben und den Topfinhalt zum Kochen bringen. Nun alles 1 Minute aufkochen, danach auf niedriger Stufe weitere 3 Minuten köcheln lassen.
  9. Währenddessen die Hühnerbrüste aus der Pfanne nehmen und in feine Streifen schneiden.
  10. Die Pilze, den Kohl und den Zucker in die Suppe rühren und bei mittlerer Hitze erneut zum Kochen bringen.
  11. Sobald die Suppe kocht, die Nudeln und das Hühnerfleisch dazugeben und etwa weitere 3-4 Minuten kochen lassen.
  12. Zuletzt die Asiatische Hühnersuppe in Suppenschalen füllen, mit dem Koriander bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Traditionelle Grießklößchensuppe

Traditionelle Grießklößchensuppe

Die Traditionelle Grießklößchensuppe nach Omas Rezept schmeckt allen. Sie ist als leichte Mahlzeit oder Vorspeise perfekt und schnell gemacht.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Sauerkrautsuppe

Sauerkrautsuppe

Bei diesem tollen Rezept wird das Sauerkraut zu einer delikaten, vegetarischen Suppe verarbeitet. Eine Suppe, die man probieren sollte.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund und preiswert. Besonders an kalten Tagen ist diese wärmende Suppe herzlich willkommen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte