Braunkohl mit Klump

Ein ungewöhnliches Rezept für Grünkohl ist der Braunkohl mit Klump. Der Kohl erhält eine Decke aus Kartoffelpufferteig, goldgelb und lecker.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 kg Grünkohl, frisch
1 kg Schweineschulter, ohne Knochen
250 g Schweinebauch, mager, ausgelöst
3 Stk Zwiebeln
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 Prise Piment, gemahlen
4 Stk Birnen, fest
2 kg Kartoffeln, mehlig kochend
1 EL Mehl
1 l Wasser

Zutaten für den Klump

3 Stk Eier, Größe M
6 EL Paniermehl
1 Prise Salz
50 g Butterflöckchen
1 Stk Zwiebel, groß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Grünkohl von den Stielen strippen, mehrfach gründlich waschen und in grobe Streifen schneiden. Dann Salzwasser zum Kochen bringen und die Kohlstreifen darin etwa 5 Minuten blanchieren. Danach abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Währenddessen das Fleisch würfeln, die Birnen waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Zwiebeln abziehen und grob würfeln. Dann das Pflanzenöl in einem Bräter erhitzen und die Zwiebeln darin etwa 5 Minuten andünsten.
  3. Dann die Fleischwürfel und die Kohlstreifen mit Salz, Pfeffer und Piment hinein geben. Das Wasser dazu gießen und alles zugedeckt etwa 30 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Danach die Birnenviertel zum Kohl geben und weitere 15 Minuten dünsten.
  4. In der Zwischenzeit den Klump vorbereiten. Dafür die Zwiebel abziehen, die Kartoffeln schälen, waschen und beides auf einer scharfen Reibe fein reiben. Den Kartoffelrieb in einem Küchentuch gut ausdrücken, in eine Schüssel geben und mit den Eiern, dem Zwiebelrieb, dem Paniermehl, Mehl und Salz zu einem Teig verrühren.
  5. Das fertig gegarte Fleisch aus dem Topf nehmen, in mundgerechte Stücke schneiden und zurück zum Kohl geben. Das Kohlgemisch in eine feuerfeste Form füllen. Anschließend den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Zuletzt den Kartoffelpufferteig auf dem Kohl verteilen, die Butterflöckchen darauf setzen und den Auflauf etwa 45 Minuten auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens garen, bis die Kartoffeldecke des Braunkohls mit Klump goldgelb gebräunt ist.

Tipps zum Rezept

Statt des Schweinebauchs können auch sehr gut Schweinebacke oder Kochwürste im Kohl mitgekocht werden.

Ähnliche Rezepte

Papageienkuchen

Papageienkuchen

Hauptsache bunt! Dieser Papageienkuchen ist der Hit auf jedem Kindergeburtstag und hier ist das Rezept dafür.

Schotenklump

Schotenklump

Beim Rezept für Schotenklump handelt es sich zwar um eine Erbsensuppe, aber letztlich hat das Ergebnis nur wenig Ähnlichkeit damit.

Dessauer Filzen

Dessauer Filzen

Aus Omas Kochbuch stammt das Rezept für die Dessauer Filzen, eine Eierspeise mit Bratwurst und Speck. Einfach, aber sehr lecker.

Braunkohl

Braunkohl

Das Besondere an dem Rezept für den Braunkohl sind sicher die Zutaten Zucker und Milch. Es lohnt sich, diese Variante einmal auszuprobieren.

Bötel mit Lehm und Stroh

Bötel mit Lehm und Stroh

Hinter Bötel mit Lehm und Stroh verbirgt sich das Rezept für ein deftiges Eisbein mit Erbspüree und Sauerkraut, wie es in der Region zubereitet wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte