Bulgur-Linsensalat

Der Bulgur-Linsensalat ist ein Fest für die Augen und den Gaumen. Das Rezept verwendet viele bunte Zutaten und fertig ist ein Salat voller Geschmack.

Bulgur-Linsensalat

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Linsen, rot
200 ml Wasser
100 g Bulgur
250 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
0.5 TL Kreuzkümmel (Cumin)
0.5 Stk Mango, reif (Flug-Mango)
1 Stk Salatgurke
4 Stk Frühlingszwiebeln
0.5 Stk Granatapfel
50 g Mandeln, gehäutet
0.5 Bund Minze
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen

Zutaten für das Dressing

0.5 Stk Mango, reif (Flug-Mango)
1 EL Balsamicoessig, weiß
1 EL Limettensaft, frisch gepresst
2 TL Honig, flüssig
5 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Linsen mit kaltem Wasser abspülen. Dann in einen Topf geben, das Wasser dazugießen und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Hitze auf die niedrigste Stufe regulieren und die Linsen zugedeckt 10 Minuten garen. Anschließend abgießen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.
  2. Währenddessen die Brühe in einem Topf aufkochen, den Bulgur einrühren und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Dann den Kreuzkümmel unterrühren, den Topf vom Herd ziehen und abgedeckt etwa 10 Minuten quellen lassen. Dabei hin und wieder umrühren. Den Bulgur anschließend 20 Minuten abkühlen lassen und das Olivenöl unterziehen.
  3. In der Zwischenzeit die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und fein würfeln. Die Gurke waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchfleisch ebenfalls fein würfeln.
  4. Als nächstes die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und den weißen und hellgrünen Teil in Ringe schneiden. Die Granatapfelkerne auslösen und die Mandeln grob hacken.
  5. Nun die Linsen, den Bulgur, die Hälfte der Mangowürfel, die Gurkenwürfel, die Frühlingszwiebeln, Mandeln und Granatapfelkerne in einer Schüssel miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Für das Dressing die restlichen Mangowürfel in einen Rührbecher geben, Balsamico, Limettensaft, Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und alle Zutaten mit einem Schneidstab pürieren.
  7. Zuletzt den Bulgur-Linsensalat auf einer Platte anrichten, mit dem Dressing beträufeln und servieren.

Ähnliche Rezepte

Karamellisierte Auberginen

Karamellisierte Auberginen

Die Karamellisierten Auberginen haben Suchtpotenzial. Sie sind schnell zubereitet und schmecken himmlisch. Hier ist das Rezept, probieren sie es aus!

Fladenbrot

Fladenbrot

Hier ist ein einfaches Rezept für selbstgebackenes Fladenbrot, das in der levantinischen Küche zu fast allen Gerichten gereicht wird.

Balila

Balila

Knoblauch, Petersilie und Kreuzkümmel geben dem Balila eine orientalische Note. Eine Mezze, die nach diesem Rezept einfach nachzukochen ist.

Knoblauchpaste

Knoblauchpaste

In vielen Rezepten der Levante-Küche wird Knoblauchpaste verwendet. Also ist es ratsam und sehr praktisch, sich einen kleinen Vorrat davon anzulegen.

Foul Mdamas

Foul Mdamas

Der würzige Foul Mdamas gilt als ägyptisches Nationalgericht und darf auf keinem Mezze-Buffet fehlen. Das Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus.

Hummus mit Sumach

Hummus mit Sumach

Beim Hummus mit Sumach handelt es sich zugegebenermaßen um ein einfaches Rezept. Jedoch ist es so lecker, dass es auf keiner Mezze-Tafel fehlen darf.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
Pita

Pita

147 Bewertungen