Falafel mit Aprikosensauce

Bei Falafel mit Aprikosensauce passt die Zusammenstellung perfekt zusammen. Ein leckeres Rezept und dazu noch vegetarisch.

Falafel mit Aprikosensauce

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für Falafel

1 Stk Zwiebel, mittelgroß
2 Stk Knoblauchzehen, klein
2 EL Olivenöl
2 Dose Kichererbsen (à 240 g)
1 Bund Petersilie
1 Bund Koriander
1 EL Tahin (Sesammus)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Mehl
1 EL Sesam
0.5 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 Msp Zimt
650 ml Pflanzenöl, zum Frittieren

Zutaten für Aprikosensauce

600 g Aprikosen
1 Stk Zitronen-Saft
1 Stk Chilischote, rot
120 ml Wasser
1 TL Zucker
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Falafel mit Aprikosensauce zuerst die Zwiebel sowie den Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln, dann im Topf mit 1 Esslöffel heißem Öl anschwitzen.
  2. Die Kichererbsen in ein Sieb abschütten, kurz abbrausen und dazugeben.
  3. Dann die Kräuter waschen, verlesen, trocknen und die Blätter abzupfen, mit Tahin zu der Erbsenmischung geben und alles im Topf fein pürieren. Danach Mehl, Sesam sowie die Gewürze (Kreuzkümmel, Zimt) hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann zu einer formbaren Masse rühren. Aus dieser ca. 20 Kugeln formen, zudecken und kaltstellen.
  4. Jetzt die Chilischote längs halbieren, entkernen, kurz waschen und in feine Streifen schneiden.
  5. Die Aprikosen kreuzweise einritzen und 1 Minute in kochendes Wasser geben. In ein Sieb abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken, dann häuten, entsteinen und grob würfeln.
  6. Anschließend das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, Chili kurz andünsten, dann die Aprikosen, den Zitronensaft und 100 ml Wasser zufügen, ca. 2 Minuten köcheln lassen, mit Zucker sowie Pfeffer würzen.
  7. Zuletzt Frittieröl in einem breiten Topf erhitzen. Die Kugeln portionsweise ca. 1 Minute frittieren (nicht zu viele gleichzeitig, sonst können sie zerfallen). Danach mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit der Aprikosensauce zum Dippen servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu kann man Fladenbrot und Joghurt reichen.

Ähnliche Rezepte

Gebackene Holunderblüten

Gebackene Holunderblüten

Einzigartige gebackene Holunderblüten hat man nicht alle Tage. Ein Genuss Rezept das im Frühling immer gerne serviert wird.

Grünkernbratlinge

Grünkernbratlinge

Dieses vegetarische Rezept für Grünkernbratlinge ist im Nu zubereitet und schmeckt sehr toll.

Maispuffer

Maispuffer

Schnell, einfach und das perfekte Fingerfood: Das Rezept für Maispuffer ist vegetarisch und ganz leicht in der Pfanne zu braten.

Geschmortes Weißkraut

Geschmortes Weißkraut

Das geschmorte Weißkraut kann sowohl als Beilage oder auch als kleines Hauptgericht auf den Tisch kommen. Hier das Rezept.

Porreebuletten

Porreebuletten

Sie suchen ein exzellentes vegetarisches Gericht? Dann ist das Rezept für die Porreebuletten perfekt für Sie geeignet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte