Fischfilet im Bananenblatt

Diese leckere Fischpäckchen können im Bananenblatt oder auch in der Alufolie zubereitet werden. Hier das raffinierte Rezept für Fischfilet im Bananenblatt.

Fischfilet im Bananenblatt

Bewertung: Ø 4,3 (49 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Fischsauce
4 Stk Bananenblätter oder Alufolie
1 EL Turmerik, gemahlen
300 ml Kokosmilch
1 Stk Ei, geschlagen
20 Stk Chilischoten, rot, getrocknet
1 Stk Ingwer, ca. 5 cm, geschält und gehackt
8 Stk Kaffir-Limonenblätter, dünn geschnitten
1 EL Koriandersamen, geröstet
4 EL Erdnussöl
5 Stk Macadamianüsse, gehackt
4 EL Puderzucker
2 TL Salz
12 Stk Schalotten, gehackt
650 g Fischfilet (z.B. Scholle, Dorsch)
1 Stg Zitronengras, dünn geschnitten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Fisch in gleichgroße Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Limonenblätter, Salz und Zucker vorsichtig unterheben, damit das Fischfleisch nicht zerfällt und ziehen lassen.
  2. Die Chilischoten in heißem Wasser einweichen, bis sie weich sind (ca. 20 Minuten). Wasser abgießen und Chili in einen großen Mörser oder Elektromixer geben. Zusammen mit Ingwer, Turmerik, Schalotten, Koriander, Zitronengras, Nüssen, Fischsauce und dem Ei pürieren.
  3. 3 EL Öl im Wok oder in der Pfanne erhitzen und das Püree braten, bis das Aroma sich zu entfalten beginnt. Etwas abkühlen lassen und mit dem Fisch vermengen. Kokosmilch zufügen und zu einer gleichmäßigen Masse verkneten.
  4. Aus den Bananenblättern bzw. der Alufolie 20 Quadrate von 15x15 cm schneiden und mit Öl einpinseln. 2 EL Fischpaste in länglichen Häufchen -in Faserrichtung- darauf setzen, einwickeln und die Seitenenden mit Zahnstochern befestigen.
  5. Die Päckchen auf den Grillrost geben oder im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas Stufe 7) braten. Wenn sie schön duften und sich fest anfühlen, sind sie fertig. Die Fischpäcken noch eingepackt servieren.

Tipps zum Rezept

Vor dem Essen mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Ähnliche Rezepte

Grillgemüse

Grillgemüse

Grillgemüse eignet sich hervorragend als Hauptgericht oder Beilage zu Gegrilltem. Dieses Rezept darf auf keiner Party fehlen.

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill ist perfekt für Fischliebhaber in der Grillsaison. Die würzigen Kräuter verleihen diesem Rezept ein herrliches Aroma.

Gegrillte Ripperl

Gegrillte Ripperl

Die gegrillten Ripperl schmecken mit selbstgemachten Dips und Saucen noch besser. Das Rezept ist toll für die Grillsaison.

Gegrilltes Zanderfilet

Gegrilltes Zanderfilet

Ein gegrilltes Zanderfilet ist auch bekannt unter dem ungarischen Namen Fogosch vom Rost und gehört zu den besten Grillfischen.

Gegrillte Tiger-Prawns

Gegrillte Tiger-Prawns

Besonders große Garnelen werden als Tiger-Prawns oder King-Prawn bezeichnet – wir haben ein perfektes Grillrezept dazu.

Rumpsteak vom Grill

Rumpsteak vom Grill

Außen eine schöne Kruste und innen rosa - was gibt es schöneres als ein saftiges Rumpsteak vom Grill.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte