Gemüse-Bananen-Topf

Den leckeren Gemüse-Bananen-Topf mögen alle gerne. Ein leichtes Essen, das nach diesem Rezept schnell zubereitet ist.

Gemüse-Bananen-Topf

Bewertung: Ø 4,3 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebeln, mittelgroß
4 Stk Tomaten, mittelgroß
1 Stk Paprikaschote, gelb
1 Stk Paprikaschote, grün
2 EL Butter
1 TL Kräutersalz
3 Stk Bananen
1 Msp Pimentpulver
0.5 Msp Kardamom
1 TL Paprikapulver, scharf
1 EL Curry
1 Stk Zitronensaft und -abrieb
0.5 Bund Zitronenthymian
250 ml Kokosmilch

Zutaten für die Knoblauchpaste

3 Stk Knoblauchzehen, klein
1 TL Salz
1 Schuss Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als erstes die Zwiebeln schälen und klein würfeln.
  2. Jetzt die Paprikaschoten putzen, halbieren, entkernen, dann waschen und in Würfel schneiden.
  3. Die Tomaten mit heißem Wasser übergießen, enthäuten, entkernen und in Streifen bzw. Stücke schneiden.
  4. Für die Knoblauchpaste die Knoblauchzehen abziehen, durch eine Knoblauchpresse drücken und mit Salz und einem Schuss Olivenöl zu einer Paste verrühren.
  5. Anschließend die Butter in einem Topf schmelzen lassen, die Zwiebeln zusammen mit der Knoblauchpaste darin glasig schwitzen, das restliche Gemüse hinzugeben und weitere 6-8 Minuten, bei mäßiger Hitze, dünsten lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Bananen schälen, in Scheiben schneiden, unter das Gemüse heben und die Kokosmilch eingießen.
  7. Den Topf nochmal erhitzen (nicht mehr aufkochen) und mit Kräutersalz, Piment, Kardamom, Paprika- und Currypulver, abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft kräftig abschmecken.
  8. Zum Schluss den Gemüse-Bananen-Topf mit dem gewaschenen, verlesenen und feingehackten Zitronenthymian garnieren und rustikal im Kochtopf servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt Reis oder einfach ein Baguette bereitlegen.

Ähnliche Rezepte

Gemüserösti

Gemüserösti

Dieses Rezept für Gemüserösti peppt den normalen Kartoffelrösti einmal so richtig auf und stellt eine frische Alternative dar.

Gemüseauflauf mit Sahne

Gemüseauflauf mit Sahne

Das Gemüse für diesen Gemüseauflauf mit Sahne kann - je nach Saison - angepasst werden. Dabei bleiben das Rezept und die Zubereitung unverändert.

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Bei diesem griechischen Pfannengericht Epli mit Gemüsepfanne und Gyros erinnert an Urlaub und Meer. Hier das einfache Rezept.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Senfgurken

Senfgurken

Bei den selbst eingelegten Senfgurken greift jeder gerne zu. Ein tolles, sehr schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte