Gerösteter Blumenkohl mit Rosinen und Pinienkernen

Sizilianer lieben ihren gerösteten Blumenkohl mit Rosinen und Pinienkernen. Das Rezept, inklusive des würzigen Pestos, ist leicht zubereitet.

Gerösteter Blumenkohl mit Rosinen und Pinienkernen

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für das Pesto

4 zw Petersilie, glatt
1 zw Rosmarin
4 zw Thymian
0.5 Bund Basilikum
3 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Chilischote, rot, klein
30 g Pinienkerne
4 zw Oregano
160 ml Olivenöl
3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für den Blumenkohl

1 kg Blumenkohl
1 Stk Zwiebel, groß
6 Stk Soft-Tomaten, getrocknet
40 g Rosinen, gewaschen
3 EL Paniermehl, selbst gemacht
20 g Pinienkerne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Pesto:
  1. Zuerst die Pinienkerne in eine beschichtete Pfanne ohne Fett geben und etwa 2-3 Minuten rösten.
  2. Die Chilischote waschen, der Länge nach aufschlitzen und die Kerne entfernen. Danach die Schote in grobe Stücke hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls in grobe Stücke hacken.
  3. Dann die Petersilie, den Oregano, den Thymian das Basilikum und den Rosmarin kalt abspülen, trocken schütteln und die Blättchen bzw. Nadeln abstreifen.
  4. Die gerösteten Pinienkerne mit den Chilistücken, den Kräutern, dem Zitronensaft und dem Olivenöl in einen Mixer geben und zu einem dickflüssigen Pesto mixen.
  5. Zuletzt das Pesto mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.
Zubereitung Gerösteter Blumenkohl mit Rosinen und Pinienkernen:
  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Blumenkohl waschen, den dicken Strunk entfernen und den Kopf in einzelne Röschen teilen. Die Blumenkohlröschen anschließend in eine große, ofenfeste Form geben.
  3. Dann die Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden, zusammen mit dem Pesto zum Blumenkohl geben und alles - am besten mit den Händen - gut durchmischen.
  4. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden und mit den Rosinen, dem Paniermehl und den Pinienkernen unter den Blumenkohl mischen.
  5. Nun das Ganze auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen für etwa 35-45 Minuten rösten, bis der Blumenkohl goldbraun und noch leicht bissfest ist.
  6. Jetzt den Gerösteten Blumenkohl mit Rosinen und Pinienkernen aus dem Backofen nehmen, auf Tellern anrichten oder in der Form servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu unbedingt frisches Weißbrot reichen.

Ähnliche Rezepte

Blumenkohl in Käsesauce

Blumenkohl in Käsesauce

Dieses Rezept für Blumenkohl mit Käsesauce überzeugt mit seinem würzigen Käsegeschmack, verfeinert mit Gewürzen. Ein Traum für Gemüsefans.

Überbackener Blumenkohl

Überbackener Blumenkohl

Wenn Überbackener Blumenkohl aus dem Ofen kommt, dann werden auch Gemüsemuffel neugierig. Das schafft dieses delikate Rezept.

Blumenkohlauflauf mit Ei

Blumenkohlauflauf mit Ei

Der leckere Blumenkohlauflauf mit Ei schmeckt prima, eignet sich als Beilage oder für zwei zum Sattessen. Mit diesem Rezept ist er schnell gemacht.

Blumenkohl nach Großmutters Art

Blumenkohl nach Großmutters Art

Der Blumenkohl nach Großmutters Art schmeckt als Beilage oder Vorspeise sehr fein. Ein leckeres Rezept - mit Käse gewürzt.

Blumenkohl-Bratlinge

Blumenkohl-Bratlinge

Wer sich fragt, was aus Blumenkohl noch gezaubert werden kann, der sollte dieses Rezept für Blumenkohl-Bratlinge probieren.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe können Sie als Vorspeise aber auch als Hauptspeise servieren. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte