Heringssalat

Milder Matjes, Rote Bete, Äpfel und Gurken machen in diesem Heringssalat eine schlanke Figur. Das Rezept passt perfekt in eine ausgewogene Ernährung.

Heringssalat

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

2 TL Pflanzenöl, für die Alufolie
1 Bund Dill

Zutaten für den Salat

400 g Doppel-Matjesfilets, neuer Fang
2 Stk Äpfel, rotschalig, fest
4 Stk Gewürzgurken, mittelgroß
1 Stk Zwiebel, mild
2 Stk Rote Bete, mittelgroß
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst

Zutaten für die Marinade

6 EL Apfelessig, hochwertig
4 TL Rohrzucker
0.5 TL Salz
2 Msp Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
6 EL Distelöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.
  2. Die Roten Beten vorsichtig waschen, damit die Haut nicht verletzt wird. Zwei passende Stücke Alu-Folie mit etwas Pflanzenöl bepinseln, jeweils eine Bete daraufsetzen und mit der Alufolie fest umschließen. Die Folienpäckchen im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit die Matjes-Doppelfilets von der Schwanzflosse und dem restlichen Grätenstück befreien. Die Filets anschließend in mundgerechte Stücke schneiden, in eine große Schüssel geben und kalt stellen.
  4. Die Gewürzgurken etwas abtropfen lassen, der Länge nach halbieren und klein würfeln. Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Anschließend in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Den Dill kalt abspülen, trocken schütteln und die Dillfähnchen abzupfen.
  5. Für die Marinade den Apfelessig mit dem Rohrzucker, PFeffer und Salz in einer Schüssel verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen.
  6. Die inzwischen gegarten Rote Bete aus dem Ofen nehmen, vorsichtig aus der Folie wickeln und 15 Minuten abkühlen lassen. Die Haut mit einem Messer abschälen und den Wurzelansatz entfernen.
  7. Nun die Rote Bete in kleine Würfel schneiden und mit den Gewürzgurken, den Apfelspalten und den Zwiebeln zum Matjes geben. Die Marinade noch einmal mit dem Schneebesen aufschlagen, über dem Salat verteilen und alles gründlich miteinander mischen.
  8. Den Heringssalat auf einer großen, rechteckigen Servierplatte anrichten, mit den Dillfähnchen bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Die zartesten Matjes gibt es in der Zeit von Ende Mai bis Mitte Juli. Sofern dieser Salat außerhalb der Saison zubereitet werden soll, zu tiefgekühlten Doppelfilets greifen. Sie schmecken nach dem Auftauen wie frische Ware.

Keine Zeit? Dann bereits gegarte, vakuumierte Rote Bete aus der Gemüseabteilung verwenden.

Zum Heringssalat passen Schwarzbrot, Bauernbrot oder Roggenbrötchen, aber auch Pellkartoffeln.

Ähnliche Rezepte

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce mit Äpfel, Zwiebel, Gewürzgurken und Dill ist ein klassisches Rezept nach Hausfrauenart.

Rotbarschfilet braten

Rotbarschfilet braten

Wer ein Rotbarschfilet braten will, benötigt lediglich ein frisches Fischfilet. Alle übrigen Zutaten für dieses Rezept sind in jeder Küche vorhanden.

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce

Mit diesem Rezept für Fisch in Weißweinsauce gelingt im Nu ein gesundes und nahrhaftes Gericht.

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch ist ein echter Leckerbissen, der im Nu zubereitet ist. Hier das Rezept.

Barsch aus dem Ofen

Barsch aus dem Ofen

Direkt aus einem See wird mit diesem Rezept der Barsch aus dem Ofen ein leckerer Gaumenschmaus. Eine wahre Belohnung für einen erfolgreichen Fang.

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Mit diesem Rezept für Fisch auf Lauch-Kartoffeln kommt eine schnelle, schmackhafte sowie gesunde Mahlzeit auf den Tisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte