Minestrone

Die Minestrone braucht in der Zubereitung etwas Zeit, aber sie schmeckt gut und ist eine echte Vitaminbombe.

Minestrone

Bewertung: Ø 4,3 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g weiße Bohnen
1 Stk Lorbeerblatt
1 Bund Petersilie
0.5 Bund Thymian
1 zw Rosmarin
200 g Erbsenschoten
2 Stk Zucchini
2 Stk Möhren
200 Kn Sellerie
1 Stk Paprika
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
2 Stg Lauch
2 Stk Knoblauchzehen
40 g Ditalini, oder kurze Röhrchennudeln
1 EL Olivenöl
1 TL Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Am Vorabend die weißen Bohnen in kaltes Wasser einweichen und über Nacht stehen lassen.
  2. Für die Minestrone einen großen Topf mit ca. 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen. Die eingeweichten weißen Bohnen abbrausen, in den Topf geben und bei schwacher Hitze 30 bis 35 Minuten sanft garen.
  3. In der Zwischenzeit Lorbeerblatt, Rosmarin, Petersilie und Thymian waschen, trocken schütteln, mit einem Küchengarn zusammenbinden und zu den Bohnen dazugeben.
  4. Dann Zucchini, Möhren und Sellerie schälen und würfelig schneiden. Den Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Den geschälten Knoblauch klein schneiden. Die Paprika halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls würfelig schneiden. Die gewaschenen Erbsenschoten klein schneiden.
  5. Das vorbereitete Gemüse zu den Bohnen in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und für 20 Minuten bei mittlerer Temperatur garen.
  6. Anschließend die zusammengebundenen Kräuter aus der Minestrone herausnehmen, die Nudeln hinzufügen und für weitere ca. 8 Minuten garen - bis die Nudeln bissfest sind.
  7. Zum Schluss die Minestrone mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl beträufeln und mit geriebenen Parmesan bestreuen.

Tipps zum Rezept

Die Minestrone nach belieben mit würfelig geschnittene Tomaten und gezupften Basilikumblätter garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Gemüsetopf mit Hähnchenfleisch

Gemüsetopf mit Hähnchenfleisch

Dieses Rezept für einen leckeren und kalorienarmen Gemüsetopf mit Hähnchenfleisch ist einfach und schnell nachzukochen und schmeckt köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte