Putencurry mit Süßkartoffel und Basmatireis

Frisches Gemüse, zartes Fleisch und Kokosmilch werden nach diesem Rezept zu einem pikanten Putencurry mit Süßkartoffel und Basmatireis kombiniert.

Putencurry mit Süßkartoffel und Basmatireis

Bewertung: Ø 4,4 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für das Curry

10 g Ingwer, frisch
1 Stk Chilischote, rot, klein
100 g Frühlingszwiebel
1 Stk Paprika, rot
1 Stk Stangensellerie
100 g Möhre
500 g Putenbrustfilet
2 EL Erdnussöl
2 TL Currypulver
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 TL Zucker
400 ml Kokosmilch
2 zw Thai-Basilikum, fein geschnitten

Zutaten für die Süßkartoffel

400 g Süßkartoffeln
0.5 TL Salz

Zutaten für den Basmatireis

1.5 Tasse Basmatireis
3 Tasse Wasser
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Süßkartoffeln schälen, waschen und in etwa 4 cm lange sowie 0,5 cm breite Stifte schneiden.
  2. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Süßkartoffeln hineingeben und 10 Minuten lang kochen. Danach abgießen und abtropfen lassen.
  3. Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Chilischote vom Stielansatz befreien, entkernen und dann in feine Ringe schneiden.
  4. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  5. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Den Stangensellerie putzen, grobe Fäden mit einem Messer abziehen, Sellerie waschen und in Scheiben schneiden.
  6. Die Möhre waschen, schälen und ebenso in Scheiben schneiden.
  7. Nun die Putenbrust abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in etwa 2-3 cm große Würfel schneiden.
  8. Das Öl in einem Wok (oder einer hohen Pfanne) erhitzen und den Ingwer, die Frühlingszwiebeln und die Chiliringe darin 1-2 Minuten anbraten.
  9. Dann das Fleisch hinzufügen und unter Rühren 4-5 Minuten mitbraten.
  10. Später die Paprikawürfel, Sellerie- und Möhrenscheiben dazugeben und alles 2-3 Minuten weiterbraten.
  11. Währenddessen Salzwasser zum Kochen bringen, den Basmatireis waschen und hineingeben. Die Hitze reduzieren und den Reis auf kleinster Flamme etwa 20 Minuten quellen lassen.
  12. Das Curry mit Pfeffer, Zucker und Currypulver würzen, die Kokosmilch angießen und alles 1 Minute aufkochen.
  13. Danach das Curry auf kleiner Flamme etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  14. Anschließend die Süßkartoffelstifte hinzufügen und alles weitere 10 Minuten köcheln.
  15. Nun den Reis in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit einer Gabel auflockern.
  16. Das Putencurry mit Süßkartoffel und Basmatireis in vorgewärmten Schalen anrichten, mit dem Thai-Basilikum garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Putenschnitzel mit Mandeln

Putenschnitzel mit Mandeln

Dieses Rezept für Putenschnitzel mit Mandeln überzeugt, denn es schmeckt einfach köstlich und ist zudem im Nu zubereitet.

Putenbrustfilet in Honig mariniert

Putenbrustfilet in Honig mariniert

Für ein saftig-würziges Ergebnis wird das Putenbrustfilet in Honig mariniert. Ein schönes Rezept, das dem Fleisch einen tollen Geschmack verleiht.

Putenschnitzel in Pfeffersauce

Putenschnitzel in Pfeffersauce

Eine tolle Mahlzeit, die wirklich einfach und schnell zubereitet ist, gelingt mit dem Rezept für Putenschnitzel in Pfeffersauce.

Putenfleisch süß-sauer

Putenfleisch süß-sauer

Einfach lecker das Putenfleisch süß-sauer mit viel Gemüse und Ananas. Dabei ist das Gericht nach diesem Rezept ganz schnell gemacht.

Pute in Käsekruste

Pute in Käsekruste

Leckeres aus der Pfanne gelingt mit diesem Rezept. Die Pute in Käsekruste schmeckt würzig und zart und wird mit Gemüse und einer Sauce serviert.

Puten-Gemüse-Schaschlik

Puten-Gemüse-Schaschlik

Gut gewürzt und kräftig gebraten ist Schaschlik ein beliebtes Gericht. Dieses Rezept für Puten-Gemüse-Schaschlik ist lecker und schnell zubereitet.

User Kommentare