Schoko Cupcakes

Einfach unwiderstehlich schmecken diese köstlichen Schoko Cupcakes. Das Rezept ist ganz einfach nachzubacken und sehr schokoladig.

Schoko Cupcake

Bewertung: Ø 4,7 (2.443 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Mehl
0.5 TL Natron
0.5 TL Backpulver
1 Prise Salz
140 g Zucker
120 g Butter
2 Stk Eier
1 Pk Vanillezucker
150 ml Crème fraîche
80 ml Milch
90 g Schokolade, dunkel

Zutaten für das Topping

150 g Zartbitterschokolade
250 ml Schlagsahne
1 Prise Puderzucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst für das Topping die Sahne in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Dann vom Herd nehmen, die Schokolade in kleine Stücke brechen bzw. hacken und in der heißen Sahne unter Rühren auflösen. Die Masse anschließend für 3 Stunden kalt stellen.
  2. Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen bestücken und den Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Dann die Schokolade für die Muffins grob hacken und im Wasserbad schmelzen und danach abkühlen lassen.
  3. Nun die Butter, den Zucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen und danach die flüssige Schokolade unterrühren. Nach und nach die Eier sowie die Crème fraîche untermischen und weiterrühren.
  4. Jetzt das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Natron vermischen und kurz - abwechselnd mit der Milch - unter den Teig mischen.
  5. Dann in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen und die Muffins im vorgeheizten Ofen für etwa 20 Minuten backen. Die fertigen Muffins aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  6. In der Zwischenzeit für das Topping die Schokoladensahne kurz mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen. Bei Bedarf mit etwas Puderzucker süßen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  7. Das Topping als Tuff auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen und die fertigen Schoko Cupcakes vor dem Servieren für ca. 30 Minuten kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Wer keine Papierförmchen für die Muffinform verwenden möchte, fettet die Mulden mit Butter gut aus.

Bevor die Cupcakes mit dem Topping gekrönt werden, müssen sie vollständig ausgekühlt sein.

Sofern kein Spritzbeutel vorhanden ist, leisten Einwegspritzbeutel sehr gute Dienste. Sie sind günstig und müssen nicht gesäubert werden.

Besonders hübsch sieht es aus, wenn die Cupcakes zusätzlich mit kleinen Schokoperlen oder -streuseln verziert werden.

Ähnliche Rezepte

Cupcakes mit Mandarinen

Cupcakes mit Mandarinen

Dieses unwiderstehliche Rezept für Cupcakes mit Mandarinen sollte man versuchen. Diese kleinen Kuchen schmecken einfach hervorragend.

Cupcakes mit Lebkuchen

Cupcakes mit Lebkuchen

Die traumhaften Cupcakes mit Lebkuchen sind geschmacklich wirklich toll. Ein Rezept zum Weiterempfehlen.

Käse-Cupcakes

Käse-Cupcakes

Hier mal ein etwas anderes Rezept. Ihre Gäste werden von den leckeren Käse-Cupcakes nicht genug bekommen.

Himbeer-Cupcakes

Himbeer-Cupcakes

Fruchtige und süße Himbeer-Cupcakes werden alle begeistern. Mit diesem Rezept zaubert man ein tolles Dessert.

Coffee Cupcake

Coffee Cupcake

Als Mitbringsel sind die köstlichen Coffee Cupcake einfach toll. Ihre Lieben werden von diesem schmackhaften Rezept begeistert sein.

Kokos Cupcakes

Kokos Cupcakes

Herrlich exotisch und gut schmecken diese einfachen Cupcakes mit Kokos. Mit diesem Rezept gelingen diese bestimmt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel