Spitzpaprika mit Tofu gefüllt

Liebhaber der fleischlosen Kost werden dieses Rezept lieben: Spitzpaprika mit Tofu gefüllt.

Spitzpaprika mit Tofu gefüllt

Bewertung: Ø 4,3 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Spitzpaprika, grün
200 ml Gemüsbrühe, für die Auflaufform
1 Schuss Olivenöl, zum Beträufeln

Zutaten für die Füllung

4 Stk Frühlingszwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl, für die Pfanne
160 g Tofu
200 g Kichererbsen, aus der Dose
1 TL Currypulver
0.5 TL Kreuzkümmel, gemahlen
3 EL Zitronensaft
1 TL Salz
0.5 TL Cayennepfeffer
120 g Naturjoghurt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Von den Paprikaschoten oben einen Deckel abschneiden und die Kerne entfernen - ohne dabei die Haut zu verletzen. Im Anschluss die Schoten, je nach Größe halbieren oder ganz belassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.Danach die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Nun den Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchstücke zusammen mit den Frühlingszwiebelringen darin für ca. 2 Minuten andünsten.
  5. Den Tofu in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den Kichererbsen in die Pfanne geben, kurz aufkochen lassen und mit Curry, Kreuzkümmel, Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer würzen.
  6. Anschließend den Joghurt unterrühren, die Masse in die Paprikaschoten füllen und Paprikadeckel wieder auflegen.
  7. Zum Schluss die gefüllten Paprikaschoten in eine Auflaufform geben, mit Gemüsebrühe angießen, mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen für rund 30 Minuten garen.

Tipps zum Rezept

Als Beilage passt Reis oder ein Couscous-Salat.

Mit Gewürzen oder frischen Kräutern garnieren.

Ähnliche Rezepte

Maispuffer

Maispuffer

Schnell und einfach sind die vegetarischen Maispuffer nach diesem Rezept zubereitet. Leicht, lecker und gesund, am besten direkt aus der Pfanne.

Kichererbsen Masala

Kichererbsen Masala

Kichererbsen Masala ist eine vegetarische, indische Spezialität. Ein Rezept, das gut satt macht und nicht auf die Hüften geht.

Veggie-Bolognese mit Soja

Veggie-Bolognese mit Soja

Ganz ohne Fleisch: Das Rezept für die Veggie-Bolognese basiert auf Sojagranulat und schmeckt dabei wie der echte Klassiker.

Schupfnudelpfanne

Schupfnudelpfanne

Leckere Schupfnudeln werden bei diesem Rezept für eine Schupfnudelpfanne mit Zucchini, Tomaten und Paprika kombiniert.

Falafel

Falafel

Falafel sind ein sehr tolles, vegetarisches Gericht. Mit diesem Rezept gelingt der Imbiss aus der arabischen Küche mit Kichererbsen und Gewürzen.

Quark-Kartoffel-Nudeln

Quark-Kartoffel-Nudeln

Eine raffinierte Mahlzeit, die ganz einfach in der Zubereitung ist, gelingt mit dem Rezept für Quark-Kartoffel-Nudeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte