Gemüseflammkuchen

Das Rezept für den Gemüseflammkuchen ist eine tolle Alternative für Vegetarier und schmeckt herrlich leicht und lecker.

Gemüseflammkuchen

Bewertung: Ø 4,5 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Pinienkerne
250 g Möhren
1 Stk Paprika, rot
1 Stk Zucchini
1 Stk Fenchelknolle
2 EL Pflanzencreme, zum Kochen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Kräutercreme

4 zw Thymian
4 zw Oregano
4 zw Rosmarin
200 g Crème fraiche
1 EL Tomatenmark
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für den Teig

100 g Rucola
3 EL Rapsöl
450 g Mehl
1 Prise Salz
2 Stk Eigelb
50 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig zuerst den Rucola waschen, in ein hohes Gefäß geben und zusammen mit dem Rapsöl mit dem Stabmixer pürieren.
  2. Danach Mehl, Rucolapüree, Wasser, Salz und Eigelb in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig verkneten, diesen in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde kalt stellen.
  3. Währenddessen die Pinienkerne ohne Ölzugabe in einer beschichteten Pfanne rösten.
  4. Danach Zucchini sowie Möhren schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Fenchel waschen, halbieren, Strunk entfernen und den Fenchel in feine Streifen schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Die Pflanzencreme in einer Grillpfanne erhitzen und die Zucchinistücke, Möhrenstücke, Fenchelstreifen sowie Paprikawürfel darin portionsweise anbraten.
  6. Für die Kräutercreme Oregano, Rosmarin sowie Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter bzw. die Nadeln in sehr feine Stücke hacken.
  7. Im nächsten Schritt den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  8. Sodann Crème fraîche mit Tomatenmark und den Kräutern gut verrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  9. Nun den Teig in vier Stücke teilen, jedes davon dünn oval ausrollen und mit der Kräutercreme bestreichen.
  10. Anschließend das gebratene Gemüse darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und nacheinander für je ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  11. Am Ende die Pinienkerne auf dem fertigen Gemüseflammkuchen verteilen und gleich servieren.

Ähnliche Rezepte

Knuspriger Flammkuchen

Knuspriger Flammkuchen

Flammkuchen wird mit diesem Rezept herrlich knusprig und wird dabei ohne Hefe zubereitet. Ein schnelles Rezept für die Alltagsküche!

Einfacher Flammkuchen

Einfacher Flammkuchen

Von diesem tollen Rezept für einen einfachen Flammkuchen wird die ganze Familie begeistert sein. Dabei wird der Teig mit Hefe zubereitet.

Flammkuchen

Flammkuchen

Für einen gemütlichen Abend ist der leckere Flammkuchen genau richtig. Ein tolles Rezept zum Empfehlen.

Flammkuchen-Vegetarisch

Flammkuchen-Vegetarisch

Dieses Rezept beweist, dass Flammkuchen auch in der vegetarischen Variante unglaublich toll schmecken kann.

Flammkuchen mit Paprika

Flammkuchen mit Paprika

Hier ein tolles Rezept für Flammkuchen mit Paprika - mit wenig Aufwand, aber mit viel Geschmack.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte