Handkäse mit Musik

Ein deftiger Handkäse mit Musik passt am besten zu frisch gebackenem Brot. Voila, hier ist das unkomplizierte Rezept für die komplette Brotzeit.

Handkäse mit Musik

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Handkäse (oder Harzer), durchgereift
1 TL Kümmelsaat, für die Garnitur
4 Stk Petersilienzweiglein, glatt
1 EL Butter, für die Form

Zutaten für die Marinade

6 EL Weißweinessig
3 EL Apfelwein
6 EL Rapsöl
1 Prise Salz
0.5 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
1 TL Kümmelsaat

Zutaten für das Möhrenbrot

200 g Möhren (geschält)
300 ml Wasser, lauwarm
0.5 Wf Hefe, frisch (21 g)
1 EL Honig, flüssig
500 g Dinkelvollkornmehl
100 g Naturjoghurt
100 g Sonnenblumenkerne
2 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Handkäse mit Musik:

  1. Zunächst den Handkäse auswickeln, die einzelnen Käse voneinander trennen und in eine flache Schale legen.
  2. Den Essig mit dem Apfelwein in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Kümmelsaat verrühren. Zuletzt das Rapsöl kräftig unterschlagen.
  3. Als Nächstes die Zwiebel abziehen, halbieren und sehr fein würfeln. Anschließend in die Marinade rühren und dann über dem Handkäse verteilen.
  4. Die Schale mit dem Handkäse mit Frischhaltefolie fest abdecken und für mindestens 4 Stunden bei Zimmertemperatur - besser noch über Nacht - durchziehen lassen.

Zubereitung Möhrenbrot:

  1. Die Möhren schälen, waschen und trocken tupfen. Anschließend mit Hilfe einer Küchenmaschine in kleinste Stücke schreddern.
  2. Das lauwarme Wasser mit dem Honig in eine Schüssel geben und die Hefe hineinbröckeln. Alles verrühren, bis sich die Hefe auflöst und etwa 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Nun das Mehl in eine Schüssel geben, die geschredderten Möhren, den Naturjoghurt, die Sonnenblumenkerne, das Hefewasser und das Salz dazugeben und mit den Knethaken einer Küchenmaschine etwa 6-8 Minuten durchkneten.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kastenform (etwa 30 cm) mit Butter ausfetten.
  5. Den Teig in die vorbereitete Form geben, mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  6. Die Form nach Beendigung der Ruhezeit auf die mittlere Schiene des heißen Backofens schieben und das Möhrenbrot etwa 60 Minuten backen. Danach herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Zuletzt auf ein Backgitter stürzen und völlig auskühlen lassen.

Anrichten:

  1. Jeweils zwei Scheiben Handkäse mit Musik pro Teller anrichten und die Zwiebeln daraufhäufeln. Die Marinade darüberträufeln und mit Kümmelsaat bestreuen.
  2. Die Petersilienzweiglein kurz abspülen, trocken schütteln und den Käse damit garnieren. Das frische Möhrenbrot in Scheiben schneiden, anlegen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Der Handkäse muss durchgereift sein. Das ist in der Regel etwa 1-2 Wochen vor Ablauf des Haltbarkeitsdatums auf der Verpackung der Fall.

Wer rohe Zwiebeln nicht gut verträgt, schwitzt sie 3-4 Minuten in etwas Rapsöl an und gibt sie danach zur Marinade.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Käserolle

Gefüllte Käserolle

Diese gefüllte Käserolle ist schnell gemacht und ein echter Hingucker. Hier das geniale Rezept mit Schinken und Käse.

Wurstsalat mit Käse

Wurstsalat mit Käse

Das besondere an diesem Rezept ist die Kombination aus Wurst, Käse, Mais und Apfel. Diese Zutaten machen den Wurstsalat mit Käse so raffiniert.

Lauchzwiebel-Frischkäse

Lauchzwiebel-Frischkäse

Selbstgemachter Lauchzwiebel-Frischkäse peppt jede Brotzeit auf. Vegetarisch und extrem lecker!

Käsecreme

Käsecreme

Mit diesem leckeren Käsecreme-Rezept kann man eine pikante Creme herstellen, die sich als Dip oder Brotaufstrich eignet.

Käse-Sauce mit Gorgonzola

Käse-Sauce mit Gorgonzola

Diese Käse-Sauce ist eine schmackhafte Beilage für Ihr nächstes Pasta-Gericht. Ein Rezept mit Gorgonzola, Parmesan und Mascarpone.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte