Linsensuppe mit roten Linsen

Wahrscheinlich sind alle Zutaten für dieses Rezept im Vorratsschrank vorhanden und damit ist diese Linsensuppe mit roten Linsen ganz schnell gekocht.

Linsensuppe mit roten Linsen

Bewertung: Ø 4,5 (62 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Linsen, rote
2 Stk Möhren, groß
1 Stk Kartoffeln, festkochend, groß
2 Stk Zwiebeln
1 l Wasser
1.5 EL Gemüsebrühe, Instant
30 g Butter
2 TL Tomatenmark
2 Spr Zitrone
2 EL Naturjoghurt

Zutaten an Kräutern und Gewürzen

1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 Prise Zucker
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 EL Petersilie, glatt, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Dann die Kartoffel und die Möhren schälen, waschen und klein würfeln.
  2. Als Nächstes das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Gemüsebrühe einstreuen.
  3. Die Zwiebel-, Kartoffel- und Möhrenwürfel, die Linsen und den Knoblauch in die kochende Brühe geben und 1 Minute aufkochen.
  4. Anschließend bei niedriger Temperatur zugedeckt etwa 20 Minuten leise köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne erhitzen. Das Tomatenmark und das Paprikapulver in die heiße Butter rühren und etwa 1 Minute anschwitzen.
  6. Die Gewürzbutter in die Linsensuppe mit roten Linsen rühren und alles weitere 5 Minuten garen.
  7. Zuletzt mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, in vorgewärmte Suppenschalen füllen und mit Petersilie bestreuen. Zuletzt einen Löffel gut gekühlten Joghurt hineingeben und servieren.

Tipps zum Rezept

Rote Linsen sind keine spezielle Sorte, sondern es sind geschälte braune Linsen aus ganz verschiedenen Regionen. Da der schwer verdauliche Teil von Linsen in der Schale sitzen, sind rote Linsen leicht bekömmlich.

Rote Linsen haben darüber hinaus einen außerordentlich hohen Anteil an Eiweiß und Ballaststoffen. Letztere bewirken, dass der Blutzuckerspiegel und damit das Insulin nur langsam ansteigen, was die Fettverbrennung ankurbelt.

Die streufähige Gemüsebrühe sollte Bio-Qualität besitzen, also ohne Zusatzstoffe sein. Oder eine kräftige Gemüsebrühe selber machen - perfekt für die Vorratshaltung.

Wer es nicht so stückig mag, püriert die fertige Suppe mit einem Schneidstab, so dass sie schön sämig wird.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Traditionelle Grießklößchensuppe

Traditionelle Grießklößchensuppe

Die Traditionelle Grießklößchensuppe nach Omas Rezept schmeckt allen. Sie ist als leichte Mahlzeit oder Vorspeise perfekt und schnell gemacht.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund und preiswert. Besonders an kalten Tagen ist diese wärmende Suppe herzlich willkommen.

Sauerkrautsuppe

Sauerkrautsuppe

Bei diesem tollen Rezept wird das Sauerkraut zu einer delikaten, vegetarischen Suppe verarbeitet. Eine Suppe, die man probieren sollte.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte