Ratatouille mit Lachs

Nach diesem Rezept gart die Ratatouille mit Lachs schonend im Bratschlauch. Das Ergebnis ist saftig und aromatisch und nur eine Pfanne wird gebraucht.

Ratatouille mit Lachs

Bewertung: Ø 4,5 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Aubergine
2 Stk Zucchini, klein
2 Stk Paprika, rot und gelb
1 Stk Zwiebel
100 ml Gemüsebrühe
4 EL Tomatenmark
3 EL Olivenöl

Zutaten für den Fisch

4 Stk Lachsfilets, ohne Haut, á 200 g
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 TL Zitronenabrieb

Zutaten an Gewürzen und Kräutern

1 Stk Knoblauchzehe
2 TL Thymian, gehackt
2 TL Oregano, frisch, gehackt
2 EL Petersilie, gehackt
2 TL Rosmarin, fein gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Aubergine, die Zucchini und die Paprikaschoten putzen, waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin etwa 2-3 Minuten andünsten. Dann die Auberginenwürfel hinzufügen, 4-5 Minuten braten und aus der Pfanne nehmen.
  3. Dann die Zucchiniwürfel 2-3 Minuten scharf anbraten und herausnehmen. Zuletzt die Paprikawürfel ebenfalls 2-3 Minuten scharf anbraten, dann mit dem übrigen Gemüse in einer Schüssel vermischen.
  4. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.
  5. Das Tomatenmark mit der Gemüsebrühe in die Pfanne geben, verrühren und 1 Minute aufkochen lassen. Anschließend zum Gemüse geben und alles mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Zuletzt die fein gehackten Kräuter unterziehen.
  6. Nun 4 gleichgroße Bratschlauchstücke abschneiden, auf einer Arbeitsfläche platzieren und öffnen. Das Gemüse gleichmäßig auf die Schlauchstücke verteilen. Die Lachsstücke mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Gemüse setzen. Mit Olivenöl beträufeln und den Zitronenabrieb darüberstreuen.
  7. Die Bratschläuche an beiden Enden fest verschließen, oben 2 cm aufschneiden und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten garen.
  8. Anschließend herausnehmen, die Bratschläuche öffnen und die Ratatouille mit Lachs auf vorgewärmten Portionstellern anrichten.

Ähnliche Rezepte

Gemüserösti

Gemüserösti

Dieses Rezept für Gemüserösti peppt den normalen Kartoffelrösti einmal so richtig auf und stellt eine frische Alternative dar.

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Bei diesem griechischen Pfannengericht Epli mit Gemüsepfanne und Gyros erinnert an Urlaub und Meer. Hier das einfache Rezept.

Gemüseauflauf mit Sahne

Gemüseauflauf mit Sahne

Das Gemüse für diesen Gemüseauflauf mit Sahne kann - je nach Saison - angepasst werden. Dabei bleiben das Rezept und die Zubereitung unverändert.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Senfgurken

Senfgurken

Bei den selbst eingelegten Senfgurken greift jeder gerne zu. Ein tolles, sehr schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte