Rehbraten

Dieser köstliche Rehbraten ist genau richtig für alle Wildliebhaber. Mit dem Rezept bringen Sie Abwechslung auf den Tisch.

Rehbraten

Bewertung: Ø 4,1 (49 Stimmen)
105 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Karotten
0.5 Stk Knollensellerie
3 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
800 g Rehschlögel
170 ml Rotwein
1 Prise Salz
2 EL Tomatenmark
2 Stk Zwiebel, klein
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Karotten und den Sellerie waschen, schälen und würfelig schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken.
  2. Nun das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten.
  3. Dann das Gemüse und die Zwiebelstücke beigeben, Tomatenmark einrühren, weiterrösten und mit Wein ablöschen.
  4. Den Rehbraten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 1,5 Stunden schmoren lassen und dabei ständig mit dem Bratensaft übergießen.
  5. Vor dem Servieren das Fleisch portionieren (=in Scheiben schneiden) und auf einem Teller mit Semmelknödel, einer Zitronenscheibe und Preiselbeeren anrichten.

Tipps zum Rezept

Auch Kohl schmeckt hervorragend zu Rehbraten.

Ähnliche Rezepte

Geschmorter Hirschbraten

Geschmorter Hirschbraten

Dieser köstliche, geschmorte Hirschbraten ist einfach ein Gedicht. Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber.

Hirschragout

Hirschragout

Im Herbst ist die beste Zeit für ein Wildrezept. Hirschragout ist dabei eines der beliebtesten Gerichte.

Hirschsteaks

Hirschsteaks

Ein feines Wildgericht sind diese saftigen Hirschsteaks. Diese werden köstlich mariniert, Obst in der Sauce sorgt für den besonderen Geschmack.

Wildragout

Wildragout

Ein wirklich tolles Rezept für alle Wildliebhaber ist dieses einfache Wildragout. Probieren Sie es aus!

Wildschweingulasch

Wildschweingulasch

Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber. Überzeugen Sie sich selbst von dem köstlichen Wildschweingulasch.

Rehrücken mit Kirschsauce

Rehrücken mit Kirschsauce

Ein klassisches Rezept für einen saftigen Wildbraten ist dieser Rehrücken mit Kirschsauce. Dabei werden die Zutaten perfekt kombiniert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte