Sorbische Hochzeitssuppe

Wer in Brandenburg die Sorbische Hochzeitssuppe kochen kann, ist heiratsfähig. So lautet die Überlieferung und hier ist das Rezept.


Bewertung: Ø 3,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Hohe Rippe
1 Stk Lorbeerblatt
1 zw Thymian
1 zw Majoran
1 zw Rosmarin
0.5 kpf Blumenkohl
100 g Erbsen
100 g Möhren
2 Stk Zwiebeln
3 EL Petersilie, gehackt
1 Prise Salz
1 TL Salz, für das Kochwasser
0.5 TL Salz, für das Gemüsekochwasser
5 Stk Pimentkörner
1 Stk Küchengarn

Zutaten für den Eierstich

1 TL Butter, für die Form
4 Stk Eier, Größe M
1 Tasse Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
1 Prise Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Fleisch kalt abspülen, in einen Topf legen, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Dabei den entstehenden Schaum immer wieder abschöpfen.
  2. Währenddessen die ungeschälten Zwiebeln halbieren, mit den Schnittflächen in eine trockene Pfanne setzen und bei mittlerer Hitze in etwa 20 Minuten schwarz werden lassen.
  3. In der Zwischenzeit aus Thymian, Majoran und Rosmarinzweigen mit Küchengarn ein Kräuterstäußchen binden. Zusammen mit dem Salz, Lorbeerblatt, Pimentkörnern und den angerösteten Zwiebelhälften in die Kochbrühe geben und alles bei niedriger Hitze in etwa 90 Minuten gar kochen.
  4. Als nächstes die Erbsen palen, die Möhren schälen und in Scheiben schneiden und den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die vorbereiteten Gemüse darin etwa 10 Minuten garen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  5. Das fertig gegarte Fleisch aus der Brühe nehmen und die Brühe durch ein Sieb in einen Topf abseihen. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden.
  6. Nun die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit Milch, Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika aufschlagen. Eine feuerfeste Form mit Butter fetten, die Eiermasse einfüllen und in ein kochendes Wasserbad stellen. Die Eiermilch in etwa 20 Minuten stocken lassen, 5 Minuten abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Dann in Würfel schneiden oder beliebige Formen ausstechen.
  7. Zuletzt das Fleisch, das gegarte Gemüse sowie den Eierstich in die Brühe geben und die Sorbische Hochzeitssuppe noch einmal 5 Minuten durchziehen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der Petersilie bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Die geschwärzten Zwiebelhälften geben der Suppe eine herrlich goldgelbe Farbe und natürlich Geschmack.

Ähnliche Rezepte

Altspreewälder Hubertussauce

Altspreewälder Hubertussauce

Wann immer ein Rezept für eine köstliche Sauce zu Wild, Ente oder Pute benötigt wird: Die Altspreewälder Hubertussauce ist einfach und sehr lecker.

Spreewälder Rinderrouladen

Spreewälder Rinderrouladen

Es sind die Gurken, die den Spreewälder Rinderrouladen in diesem Rezept ihren Namen und den Geschmack geben. Es müssen also Spreewälder sein.

Kirschsupp mit Klüt

Kirschsupp mit Klüt

Kirschsupp mit Klüt ist ein Rezept aus Kindertagen. Doch die Suppe mit fruchtigen Kirschen und süßen Klößen schmeckt auch heute noch fantastisch.

Soljanka

Soljanka

Sicher wird die Soljanka nicht nur in Brandenburg gekocht, aber auch in dieser Region gehört das Rezept zu den beliebtesten Eintopfgerichten.

Wrukengemüse

Wrukengemüse

Wruken (Kohlrüben) sind ein traditionelles Gemüse in der Region. Das Rezept für das Wrukengemüse ist einfach, schmeckt aber deftig und gut.

Uckermärker Apfelbrote

Uckermärker Apfelbrote

Ein schönes Rezept für saftige Uckermärker Apfelbrote, die lauwarm und dick mit süßer Butter bestrichen, am besten schmecken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte