Überbackene Cannelloni mit Mozzarella-Füllung

Cannellonis sind schon lecker genug. Und dann noch überbacken mit fruchtig-herzhafter Mozzarella-Füllung. Bei diesem Rezept strahlt die ganze Familie.

Überbackene Cannelloni mit Mozzarella-Füllung

Bewertung: Ø 4,9 (43 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Cannelloni
150 g Mozzarella

Zutaten für die Tomatensauce

2 EL Olivenöl
2 Stk Knoblauchzehen
800 g Tomaten, in Stücke, aus der Dose
1.5 TL Chiliflocken
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Rosmarin
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für die Füllung

100 g Getrocknete Tomaten
1 Stk Ei
500 g Ricottakäse
150 g Mozzarella, gerieben
0.5 Bund Basilikum
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuallererst den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Cannelloni in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Kochwasser abgießen und die Nudeln etwas abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und würfeln.
  4. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Knoblauch mit den Zwiebelwürfeln ca. 1 Minute anbraten.
  5. Dann die Tomaten aus der Dose dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Oregano und Rosmarin würzen, alles ca. 5 Minuten köcheln lassen und danach die Pfanne vom Herd nehmen.
  6. Anschließend für die Füllung die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden. Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und klein hacken.
  7. Dann das Ei verquirlen und mit dem Ricotta vermengen. Tomaten, Basilikum und den geriebenen Mozzarella in die Ricottamasse untermischen und diese mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  8. Nun den Boden einer Auflaufform mit etwas Tomatensauce bedecken. Jede Cannelloni-Nudel mit der Ricotta-Mozzarella-Mischung füllen und in die Auflaufform legen.
  9. Danach das Ganze mit der restlichen Tomatensauce bedecken, den Mozzarella in Stücke zupfen und gleichmäßig über die Nudeln verteilen.
  10. Danach die Auflaufform mit Alufolie abdecken und im heißen Ofen 15 Minuten backen. Anschließend die Alufolie entfernen und weitere 10-15 Minuten überbacken.
  11. Zum Abschluss die überbackenen Cannelloni mit Mozzarella-Füllung aus dem Ofen nehmen und noch heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Anstatt der Cannelloni können hier auch Muschelnudeln verwendet werden, die ebenfalls beliebig gefüllt und überbacken werden können.

Nach Belieben mit frischen Kräutern nach Wahl garnieren.

Dazu passt ein frischer, italienischer Salat.

Ähnliche Rezepte

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Gebratenes Rinderhack und Feta machen das Gericht schön deftig. Hier das schnelle griechische Rezept für Kritharaki überbacken.

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Mit wenigen Zutaten kann man den perfekten Nudelteig ganz einfach selber machen.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch nach dem Rezept schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte