Zuckerfreier Kürbiskuchen

Zuckerfreier Kürbiskuchen wird durch die Zugabe von Banane und Apfelmus süß und saftig. Ein tolles Rezept, das zudem noch ohne Milchprodukte auskommt.

Zuckerfreier Kürbiskuchen

Bewertung: Ø 4,2 (12 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

2 TL Butter, für die Form
1 EL Puderzucker, gesiebt
0.5 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten nass

280 g Hokkaido-Kürbis, geputzt
4 Stk Eier, Gr. M
2 Stk Eiweiße
1 Stk Banane, reif
180 g Apfelmus
150 ml Sonnenblumenöl

Zutaten trocken

200 g Dinkelmehl
150 g Haferflockenmehl
35 g Kakopulver
1 Prise Salz
1 Pk Backpulver
2 TL Zimt
1 Msp Ingwer, gemahlen
1 Msp Gewürznelken, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne entfernen und klein würfeln. Dann Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Kürbiswürfel hineingeben und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen. Danach abgießen, abtropfen und auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Guglhupfform oder eine andere beliebige Backform mit Butter ausfetten.
  3. Die Eier in eine Rührschüssel aufschlagen, das Öl, die weiche Banane und das Apfelmus dazugeben und alles mit den Rührbesen eines Handrührgerätes schaumig rühren.
  4. Nun das Dinkelmehl mit dem Haferflockenmehl, dem Kakao, Salz, Zimt, Backpulver, Ingwer und Gewürznelken vermischen und mit den nassen Zutaten verrühren.
  5. Den abgetropften Kürbis mit einem Schneidstab pürieren und ebenfalls unter die übrigen Zutaten rühren.
  6. Den Teig anschließend in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 55-60 Minuten backen.
  7. Den Zuckerfreien Kürbiskuchen nach Beendigung der Backzeit aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Der Kuchen schmeckt auch mit einer Glasur aus dunkler Schokolade super und wird dadurch noch saftiger.

Ähnliche Rezepte

Kürbisgemüse

Kürbisgemüse

Das Kürbisgemüse ist eine tolle Alternative als Vorspeise anstelle von Suppen. Das Rezept kann auch mit Zucchini zubereitet werden.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf hat besonders im Herbst Saison, wenn die runden Kürbisse reif sind. Das Rezept ist raffiniert abgeschmeckt.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis

Im Herbst sind die Kürbisse reif. Gefüllter Kürbis ist besonders delikat mit Schinken und Gorgonzola, so wie nach diesem Rezept.

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer ist in der Herbstzeit einfach nicht wegzudenken. Überzeugen Sie sich selbst von diesem leckeren Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte