Apfelpfannkuchen

Apfelpfannkuchen sind sehr schnell und einfach zubereitet. Dieses leckere Rezept schmeckt Ihrer Familie garantiert.

Apfelpfannkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (37 Stimmen)
25 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Äpfel, säuerliche
1 TL Backpulver
1 EL Butter für die Pfanne
8 Stk Eier
250 g Mehl
250 ml Milch
1 Schuss Mineralwasser
30 g Puderzucker zum Bestreuen
1 Prise Salz
2 TL Zimt für die Äpfel
1 EL Zucker
2 EL Zucker für die Äpfel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diese leckeren Apfelpfannkuchen das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben und mit Salz, Milch, Eier, ein Schuss Mineralwasser und Zucker zu einem glatten Teig verrühren. Wenn der Teig zu dickflüssig ist, kann man noch ein wenig Mineralwasser hinzufügen.
  2. Danach die geschälte Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. In einer großen Pfanne die Butter erhitzten und darin die Apfelscheiben mit Zimt und Zucker anbraten, bis der Zucker karamellisiert.
  4. Anschließend den Teig über die Apfelscheiben leeren, stocken lassen und beidseitig goldbraun backen (etwa 10 Minuten).
  5. Danach den Apfelpfannkuchen in 4 Portionen teilen mit Puderzucker oder Zimtzucker (1 Teil gemahlener Zimt und 4 Teile Zucker) bestreuen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann als Deko zusätzlich karamellisierte Zuckerfäden und Apfelspalten verwenden.

Ähnliche Rezepte

Apfel-Chutney

Apfel-Chutney

Mit dem Rezept für das leckere Apfel-Chutney lassen sich prima die letzten Äpfel des Herbstes verwerten. Schmeckt super zu Fondue!

Apfel Crumble

Apfel Crumble

Apfel Crumble schmeckt einfach himmlisch. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Apfelrotkohl

Apfelrotkohl

Apfelrotkohl ist reich an Vitaminen und damit eine gesundes Gericht. Das diese Beilage auch noch schmeckt beweist dieses Rezept.

Apfelmus

Apfelmus

Ganz ohne Kochen bereiten Sie mit diesem Rezept ein köstliche, cremiges Apfelmus zu. Probieren Sie es einfach aus!

Rotkohl

Rotkohl

Rotkohl ist eine tolle Beilage für Wild oder Braten. Ein köstliches einfaches und preiswertes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte