Eintopf mit Gemüse und Käse-Kräuterknödeln

Der Eintopf mit Gemüse und Käse-Kräuterknödel schmeckt besonders gut und herzhaft. Hier das Rezept mit der tollen Einlage.

Eintopf mit Gemüse und Käse-Kräuterknödeln

Bewertung: Ø 4,7 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
180 g Möhren
1 Stk Kohlrabi
50 g Petersilwurzel
100 g Stangensellerie
120 g Lauch
200 g Brokkoli
1.5 l Gemüsebrühe
3 EL Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 EL Öl

Zutaten für die Käse-Kräuterknödel

1 EL Öl
90 g Gouda
120 ml Milch
2 Stk Eier
1 Stk Zwiebel
1 EL Butter
125 g Paniermehl
4 EL Petersilie, frisch, gehackt
0.5 TL Oregano, getrocknet
1 Prise Muskat
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Käse-Kräuterknödel Milch mit Eiern verquirlen. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelstücke darin anrösten.
  2. Dann Zwiebel, Mehl, Eiermilch, Petersilie und Oregano mit dem Paniermehl gut vermischen, mit Pfeffer, Salz und Muskat gut würzen und für 30 Minuten rasten lassen.
  3. Für den Eintopf Brokkoli in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel in schälen und in dünne Ringe schneiden.
  4. Kohlrabi sowie die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Petersilwurzeln ebenso schälen und anschließend in Stifte schneiden. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Sellerie waschen, grobe Fäden mit einem Messer abziehen und in Streifen schneiden.
  5. Nun für die Knödel aus der Masse acht Kugeln formen, den Gouda in Würfel schneiden und jede Kugel mit einem Stück Käse füllen.
  6. Dann einen Topf zu einem Drittel mit Wasser befüllen, einen Siebeinsatz mit Öl bestreichen und die Knödel darauf verteilen.
  7. Anschließend das Sieb über das kochende Wasser einhängen und zugedeckt etwa zehn Minuten dämpfen.
  8. Gleichzeitig in einem Suppentopf das Öl erhitzen und die Zwiebelringe darin goldgelb anbraten. Dann mit Gemüsebrühe aufgießen, Kohlrabi, Möhren, Petersilwurzel und Sellerie zugeben und kurz köcheln lassen.
  9. Anschließend noch Brokkoli und Lauch dazugeben und weitere fünf Minuten leicht kochen lassen.
  10. Die Milch mit dem Mehl glatt rühren, den Eintopf damit binden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Käse-Kräuterknödeln servieren.

Ähnliche Rezepte

Bunter Gemüseeintopf

Bunter Gemüseeintopf

Der bunte Gemüseeintopf sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch so. Wie das Gericht würzig wird, verrät dieses Rezept.

Möhreneintopf

Möhreneintopf

Das Rezept für Möhreneintopf schmeckt echt lecker und ist einfach und schnell zubereitet.

Pilzeintopf

Pilzeintopf

Dieses Rezept für einen köstlichen Pilzeintopf ist einfach zubereitet und macht satt. Nicht nur Pilzliebhaber werden begeistert sein.

Ratatouille einfach und gut

Ratatouille einfach und gut

Der geschmorte Gemüseeintopf Ratatouille ist rasch zubereitet und schmeckt mit Reis und Fleisch ausgezeichnet.

Irish Stew

Irish Stew

Mit diesem Rezept für Irish Stew gelingt der traditionelle Eintopf mit Lamm, Möhren, Kartoffeln und Kohl.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte